Gericht muss ich erscheinen?

 - (Gericht, Zeuge, erscheinen)  - (Gericht, Zeuge, erscheinen)

10 Antworten

Du bist verpflichtet, vor Gericht zu erscheinen - es sei denn, es liegt ein triftiger Grund für das Nichterscheinen vor (den du dann aber auch begründen und nachweisen musst).

Folgst du der Ladung zum Termin nicht, kann die Polizei dich zwangsweise vorführen - und dir werden die zusätzlich entstandenen Kosten auferlegt. Das kann sehr teuer werden - erst recht, wenn durch dein Nichterscheinen der Termin verschoben werden mußte.

Du musst erscheinen. Les doch einfach durch, steht doch alles drin. Wird teuer, wenn du nicht kommst. Kann auch sein, dass du in einem Taxi ala Polizeiauto zum Gericht gefahren wirst. Kann mir aber vorstellen, dass es etwas teuerer wird als ein richtiges Taxi.

Geh lieber hin, du ersparst dir SEHR SEHR viel ÄRGER und GELD.

aber wieso zwingt man mich das verstehe ich nicht:(, damals fuhr ein betrunkener Autofahrer auf den Strassen hab die Polizei gerufen und Naja muss wohl davon.

0

Kannst Du nicht lesen?
Da steht 1. dass ein nicht erscheinen nur aus dringlichen persönlichen Gründen möglich ist und dieses auch vom Gericht bestätigt werden muss

2. Wenn Du unentschuldigt fehlst, musst Du alle anfallenden Kosten tragen UND Strafe bezahlen, bzw. allein dafür in Ordnungshaft gehen. Das ist ziemlich viel Geld (oder eben Ordnungshaft) für 'ich hab halt einfach keinen Bock'. Falls Du es nicht heraus lesen könntest: Kein Bock haben ist kein legitimer Grund.

Beweg Deine 5 Buchstaben in den Gerichtssaal.

geht ja nicht anders . nur finde blöd das man mich zwingt

0
@christian97y

Gegenfrage: Der positive Ausgang eines Verfahrens gegen dich würde von einem Zeugen abhängen, der aber, wie du, keine Lust hat und nicht aufkreuzt.

Möchtest du das wirklich?

0

Das ist beim Gericht so. Das Verfahren kostet ne echte Stange Geld, das will man nicht zehn Mal ansetzen müssen, nur weil die Beteiligten keinen Bock haben. Wenn Du z.B.jemanden angezeigt hast und aus dem Gerichtsverfahren etwas positives für Dich erwartest (Geld, Gerechtigkeit etc.), dann würdest Du auch wollen, dass der Beschuldigte oder die Zeugen antanzen, und nicht, dass der Termin tausendmal verschoben wird, einfach, weil so ein Idiot keinen Bock hat, oder?

0

ja ok hast recht

0

ist jut chef

0

Nichterscheinen eines Zeugen vor Gericht - Konsequenzen.

Hallo, nach gescheiterter Güteverhandlung im Rechtsstreit um eine Geldforderung vor dem Amtsgericht wurde von einer Partei ein Zeuge als Beweis angegeben. Der Richter betonte, dass die Aussage dieses Zeugen höchstwahrscheinlich ausschlag-gebend für die Urteilsfällung sein wird.

Erfolgt die Befragung eines Zeugen grundsätzlich durch persönliches Erscheinen desselben vor Gericht?

Wenn der Zeuge persönlich erscheinen muss, muss er dass zu einem konkreten Termin, also Uhrzeit X, am Tag Y?

Oder kann der Zeuge seine Aussage auch schriftlich verfassen, unterschreiben und dem Amtsgericht unter Angabe des Aktenzeichens zuschicken? (Zur Orientierung: In dem Rechtsstreit geht es um eine Summe zwischen 1000 und 2000 Euro).

Mit welcher Strafe/Buße muss der benannte Zeuge rechnen, wenn er einer persönlichen Ladung zu einem bestimmten Termin unentschuldigt fernbleibt?

Welche Konsequenzen hätte es für das Verfahren bzw. den Zeugen, wenn z.B. beim Amtsgericht anruft und dort sagt, dass er wegen Krankheit nicht erscheinen kann? Fordert das Gericht schriftliche Beweise für klassische Ausreden?

Der Grund für die vielen Fragen liegt darin, dass ich mir große Sorgen mache, dass ich einen laufenden Gerichtsprozess verlieren werde, weil eine Person, welche von mir als Zeuge angegeben wurde, allem Anschein nach keinerlei Motivation besitzt, zum Gericht zu fahren und dort eine Aussage zu machen.

Womit muss ich rechnen, wenn die Person versucht bzw. es schafft, sich erfolgreich zu drücken? Mit welchen konkreten Konsequenzen muss der Drückeberger rechnen?

...zur Frage

Erscheinen bei Gericht

Ich bin als Zeuge vor Gericht geladen.Um den Termin wahrzunehmen müsste ich knapp über 600 km zurücklegen.Ist das zumutbar,kann man das irgendwie umgehen??Klar würde ich Kosten etc.erstattet bekommen aber ich habe keine Lust mitten in der Nacht loszufahren um irgendwie pünktlich zu erscheinen.Besten Dank für Hilfreiche Antworten

...zur Frage

Was für ein Attest muss man beim Gericht einreichen um als krank gemeldet zu sein?

Also ich hab am 20.Febuar ein Termin beim Gericht.(Bin nur zeuge) Ich bin krank aber hab keine ahnung ob ein normales attest reicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?