Gericht Btmg Cannabis in 7 fällen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vermutlich haben die Feldjäger im Auftrag der Staatsanwaltschaft deine Unterkunft durchsucht. Wenn du bestraft wirst (vermutlich Geldstrafe oder Bewährungsstrafe) wirst du aber mit größter Wahrscheinlichkeit aus der Bundeswehr entlassen. Hier könntest du auch die Berufsförderungs-Ansprüche verlieren.

Guten Tag ,

genau kann ich es dir nicht beantworten da ich kein Jurist Aktiv bin. Normalerweise wird ein Verfahren bei solche Instabielen Belastungen ( Beweisen ) eingestellt. Da der der blose Konsum nicht bestrfat werden kann denke ich hast Du nicht viel zu befürchten, auser Du bist ZeitSoldat , von Seiten der BW kann es natürlich (Arbeitsrechtliche ) Konsequenzen geben zB UNehrenhafte Entlassung etc..

In den Bau gehst du aber zu 100% nicht wegen KoOnsum allein.

Beste Grüße

Du armer Schlumpf. :-/

Die scheinen dir ne Wanze implantiert zu haben... 7 Mal^^ Oder du überlegst einfach nie, wann es vllt. besser ist, mal etwas still zu sein...

Ich würde Dir raten, vorerst nicht mehr zu kiffen und dafür ab jetzt immer "frisches, selbstgemachtes A-A in kleinen Tütchen"  bei Dir zu haben. Dann hast Du bald wenigstens auch mal was zum Lachen.

Das Affentheater mit den Führergeilen Alkihomos kann einem echt den Spaß am Leben verderben. Was die Mehrheit sagt, stimmt. Egal, ob Sinn oder Unsinn.

Die Affen die dich jetzt am Sack haben, besaufen sich selber andauernd und heben sich gegenseitig die Seife auf... Nur wenn mal einer dabei ist, der nen Joint geraucht hat, dann gehts aber los...

Nach der Logik könnte man Personen auch friedlich erklären, dass man nicht schlagen darf, während man ihnen die Kauleiste mit der Faust zertrümmert...

Was möchtest Du wissen?