Geregelte Arbeitszeiten als Anlagen- und Maschinenführer möglich?

1 Antwort

Ja, das Arbeitsleben ist hart. Schichtarbeit ist in der Industrie aber oft normal. Wo ich wohne stehen viele Leute oft schon um 4:30 auf damit sie pünktlich zur Arbeit kommen auch ohne Schichtdienst.

2

ich stehe in der frühschicht um 3:30Uhr auf

0
25
@Anonymus0202

Das ist wirklich sehr früh. Hast du schon mal überlegt, ob es sinnvoll wäre, ein Zimmer in der Nähe der Arbeitsstelle zu suchen? -

Ich weiß jetzt leider nicht, wie alt du bist und in welchem Bundesland du wohnst. In Baden-Württemberg gibt es z.B.Wohnheime für Auszubildende. Hier sind die Preise nicht so hoch. In manchen Wohnheimen bekommt man sogar teilweise Verpflegung.

0

Berufe ohne Schichtarbeit?

Da ich 3 1/2 Jahre im Sicherheitsbereich im Schichtdienst tätig war und gesundheitlich vor allem mit den Nachtschichten irgendwann gar nicht mehr klar kam, suche ich nun eine Tätigkeit ohne Schichtarbeit oder zumindest mit einer Form der Schichtarbeit die keine Nachtschichten beinhaltet und ( falls das machbar ist ) es auch noch möglich sein lässt ein halbwegs anständiges Privatleben auf die Beine zu stellen.

Als Beispiel für meines letzten Berufes im Schichtdienst:

  • Inkl. Schulung einmal im Monat 8 Tage Früh und 1 Tag frei

  • 7 Tage spät und 1 Tag frei

  • 7 Nächte Nachtschicht und 4 Tage frei ( zum umgewöhnen auf Tag )

Diese Art der Schichtarbeit ging mir nach 3 1/2 Jahren zu sehr an die Substanz, vor allem weil auch häufige Überstunden hinzu kamen sowie dauernde Anrufe ob man einspringen konnte an den wenigen freien Tagen die man hatte und daher suche ich jetzt was mit entweder geregelten Arbeitszeiten oder einer moderater Schichtarbeit. Hab es nämlich mühselig endlich wieder geschafft mir ein solides soziales Umfeld sowie Privatleben aufzubauen ( Hobbys mit eingeschlossen ) und mich von diesem Leben erholt, so das ich mir das jetzt nicht schon wieder alles kaputt machen will. Hätte ja auch nichts gegen gelegentliche Wochenendarbeit, nur halt in ( wenn geregelte Arbeitszeiten heutzutage nicht mehr existieren ) moderater Form und ohne Nachtschicht und mal mehr als nur einem popeligen Wochenende im Monat frei.

Gibt es da eine Liste von solchen Berufen im Internet? Hab mich schon durchgegoogelt, bin aber nicht auf irgendwas wirklich brauchbares gestoßen.

...zur Frage

Azubi, Schichten hintereinander, unregelmäßig, ist das rechtens?

Guten Tag/Abend an Alle! Ich bin 21 Jahre jung und Auszubildender im 3. Lehrjahr als Fachkraft für Lebensmitteltechnik. Ich arbeite im 3 Schichtsystem, so wie es auch in meinem Ausbildungsvertrag vereinbart wurde. Bei meinem Einstellungsgespräch wurde nochmal darauf hingewiesen, dass ich in allen Schichten arbeiten werde und dass es auch einen geregelten Ablauf haben wird. Gut dachte ich, damit hatte ich kein Problem. Anfangs klappte alles, ich hatte meinen Schichtdienst, konnte meine Termine oder meine Freizeit immer danach richten und im voraus planen. Doch nun, im 3. Lehrjahr ist alles plötzlich anders, 2 Wochen Früh, 1 Woche Nacht, 2 Wochen Spät, 2 Wochen Nacht, ich schaffe Zuhauses nichts mehr, mich auf meine Abschlussprüfung vorzubereiten ist echt schwer unter solchen Bedingungen, alleine schon wegen dem gestörten Schlafrhythmus. Da wir seit diesem August eine neue Azubine haben, die nur noch in der Frühschicht bleibt da sie ja über besondere Beziehungen im Büro pflegt, bleibt mir NUR noch die Nacht- bzw Spätschicht. Theoretisch. Da die Nachtschicht "zu voll" ist, was nicht stimmte, da alle Schichten gleich besetzt sind, bleibt mir nur noch die Spätschicht und in der soll ich auch bleiben, da dort "am meisten zu tun ist", was auch nicht stimmt, alle drei Schichten arbeiten kontinuierlich die aufeinander folgenden Aufträge ab, alles Maschinell, keine besonderen Vorkommnisse. Wir sind ein 50-60 Personen Betrieb, ohne Betriebsrat, ohne Mitarbeitervertretung oder jegliches, mein Ausbilder hat da im Endeffekt auch keine Lösungen parat, an die Geschäftsleitung wende ich mich gar nicht erst da vorherige Gespräche über anfängliche Probleme mit meinen Arbeitszeiten auf lange Sicht keine Lösung ergaben. Die Schichtzuteilung erfolgt über die Produktionsleitung, mit der die Gespräche über das Thema immer nur einer Streitigkeit ähneln, seinerseits. Ich weiß echt nicht mehr weiter und so kann ich nicht arbeiten, alles bleibt auf der Strecke, sowohl die Beziehung als auch vieles andere, ich hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Chemisch-technischer-assistent (CTA) Verdienst/Gehalt?

Ich überlege mir auf dem Berufskolleg die Ausbildung zum CTA zu machen.

Ich würde allerdings gerne wissen wie später die Verdienstaussichten sind. Im Internet gibt es große Differenzen.

Kann jemand aus Erfahrung sprechen und mir sagen ob es realistisch ist durch schichtarbeit auf 2,5-3 netto zu kommen.

...zur Frage

Ausbildung Anlagen-und Maschinenführer extern möglich?

Hallo, ich mache momentan eine Ausbildung zum Anlagen und Maschinenführer. Ich wollte fragen ob es möglich ist diese Ausbildung nur schulisch zu beenden da ich große Probleme mit dem Betrieb habe. Ich habe mich auch in anderen betrieben beworben jedoch ohne Erfolg. Ich habe nur noch bis August, aber der Betrieb belastet mich zu sehr und die ihk ist keine große Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?