Gerechtigkeitsaisgleich in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

HartzIV hat nichts mit Gerechtigkeit zu tun. Es soll das Existenzminimum sein, das der Staat jederzeit zu sichern hat.
Nach der Bemessungsgrundlage ist es Armut per Gesetz.

Was aktuell als Gerechtigkeitslücke diskutiert wird ist der Unterschied vom Arm und Reich.
Millionengehälter für die Vorstände und Manager, Niedrglohn für die Putzfrau.
Würden die Vorstände auf nur 1 Mio. € verzichten könnten einer ganzen Menge Putzfrauen das Gehalt verdoppelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lesterb42
31.05.2016, 11:16

Du bist aufgerufen, es in deiner eigenen Firma besser zu machen.

0

Grundgesetz: 

Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen. 

Nun wirst Du online manche Fakten finden dass die Bundesregierung diesen Absatz von Artikel 14 GG missachtet. Teilweise trotz mahnender Worte des BVerfG. 

Nutze also die Suchfunktion des Browsers und schaue auch bei dradio nach um entsprechende Beiträge zu diesem Artikel bezogen auf den genannten Absatz zu finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Progression im Einkommensteuertarif.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?