Geräusche vom Venta Luftwäscher LW 25

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Des Geräusch kommt von Ablagerungen im Getriebe, also das kleine Teil mit den Zähnchen, welche die Walze bewegen (unter dem Ventilator). Man kann das Getriebe zwar öffnen und versuchen, Ablagerungen im Getriebe zu reinigen, aber wenn man nciht das passende Fett parat hat mit dem man es hinterher neu schmiert, geht die Klackerei nach kurzem von neuem los. Bist Du innerhalb der Gewährleistung von 2 Jahren kannst Du das defekte Getriebe zu Venta einsenden und sie schicken Dir ein neues zu. Habe ich auch zweimal gemacht. Bist Du außerhalb der Gewährleistung, berechnen sie Dir glaube ich 20 Euro oder so. Den ganzen Venta würde ich nicht einsenden.

danke für die antwort. habe das gerät zurückgeschickt und anstandslos mein geld zurückbekommen. habe mir dann für die hälfte den beurer lw 110 geholt. der funktioniert einwandfrei. werde mir davon noch einen zweiten für mein büro bestellen. die zusatzmittel für reinigung und wasserdesinfektion sind auch wesentlich günstiger als bei venta.

0

@maansi, danke für die Antwort. Bei meinem Venta LW lag das klackern wirklich an dem kleinen Getriebe, welches die Rolle antreibt. Habe es ausgebaut und 10 Minuten unter laufendes heißes Wasser gelegt, hat bei mir auch geholfen. Klackern ist weg, mal schaun wie lange.

Den Trick mit dem heissen Wasser habe ich auch probiert, leider hielt der Erfolg immer nur wenige Tage. Nun habe ich das Getriebe vorsichtig zerlegt, gereinigt und mit Klüberplus SK 02-295 Schmierwachs "gefettet". Es braucht wirklich nur ganz wenig! Nun läuft der Venta wieder einwandfrei wie am 1. Tag ;-) Beim Auseinandernehmen des Getriebes unbedingt auf die Position der Zahnräder und Mitnehmer achten!

Was möchtest Du wissen?