Geräusche im Ohr mit 14

3 Antworten

Durch schwere Erkältungen kann das Hör/Hörnervsystem geschädigt werden und Tinnitus entstehen. ich empfehle dir, die Erkältung absolut auszukurieren. Dein Gehör kannst du jetzt unterstützung durch die supplementierung von Magnesium und B-Vitaminen. Sollte sich das Problem verschlimmern empfehle ich dir unbedingt einen Arztbesuch. Gute Bessserung.

der schleim,d er die nase verstopft kann sich leicht mal in die ohren und gehörgänge ausbreiten und dort unter anderem aufs trommelfell drücken (das macht zT geräusche) oder die gehörgänge verstopfen (leichte schwerhörigkeit). aber keine sorge das geht alles wieder vorbei, einfach gut die krankheit auskurieren und wenn die nase läuft, dann raus damit und nicht hoch!

das geräusch ist übringstens ganz leise, kommt mir vor als ob ichs mir einbilde. wie als ob man fernsehen auf lautlos guckt oder wenn man zu schnell aufsteht

Was möchtest Du wissen?