Geräusch in meinem Kopf!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das war in der Anfangsphase deiner Pubertät. Da baut das Gehirn sich selbst massiv um. Weil keim Umbau ohne Baustelle vonstatten geht, hat fast jeder Teenager in dieser Zeit seltsame Phasen. "Psychotische" Phasen, also Zeiten mit harmlosen Halluzinationen usw., sind durchaus normal, auch wenn natürlich keiner darüber redet.

Du kannst also beruhigt davon ausgehen, dass dein Kopf irgendwo "zwischen zwei Entwicklungsstufen" ein paar akustische Halluzinationen produziert hat. Inzwischen dürfte diese eine Baustelle wieder geschlossen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ahnrapper
13.03.2014, 14:34

Ok, danke :)

0

Also, wenn das Geräusch immer noch da ist, wenn du die Kopfhörer abnimmst, würde ich auf einen Tinitus tippen. Den gibts oft für Jahre, aber das ist eher so ein Pfeifgeräusch. Das hat oft eine psychische Ursache, die mit überhöhtem Leistungsdruck zusammenhängen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?