Geräusch am motor?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Öldruck ist zu gering. Dadurch nur mangelhafte Füllung der Hydrostößel mit Öl, so dass sie klackern. Wahrscheinlich ist durch regelmäßigen Kurzstreckenverkehr das Ölsieb vor der Ölpumpe mit Ölkohle fast verschlossen. Versuch es zunächst mal mit frischem synthetischen Öl, einem neuen Ölfilter  und dem Zusatz von Motor-clean. Wenn das nicht hilft, muss die Ölwanne runter und das Sieb wieder durchlässig gemacht werden.

Oh Mann. Das weiß ich als Frau schütt da ganz schnell Öl nach aber super schnell. Dann klackert das nochmal kurz und dann sollte gut sein. Aber echt jetzt wenn die Öllampe schon leuchtet was muß man da wohl nachfüllen.

ach echt jetzt ? Öl ist genug drinne

0
@metbrot

Dann verliert er Öl wir kippen regelmäßig nach und das alle paar Wochen weil wir viel Stadtverkehr fahren. Mein Cousin ist Kfz-Mechaniker der meinte die Anzeige ist kaputt oder die Ventile klappern uhh gar nicht gut deshalb hab ich gewartet bis er kommt. Öl nachfüllen öfter mal schaun und wenn es dann noch klappert na dann wirds teuer

0

Was möchtest Du wissen?