Geräumiges Auto sparsam im Verbrauch - wer hat so eins und kann es empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mercedes-Benz E 200 Kompressor. Wirklich sparsam ist er zwar nicht, aber unter 10l kommst du schon. Der Kofferraum ist wirklich riesig, da bringst du ein Rad UND zwei Hunde unter ;) Wenn du etwas mehr Leistung willst: E 230, ist aber ein V6 und verbraucht entsprechend etwas mehr als der Vierzylinder.

Ansonsten: Toyota Previa. Bei dem wirst du etwas mühe haben, wirklich unter 10l zu kommen, aber Platz ist mehr als Genug da.

Nebenbei erwähnt wirst du kaum ein großes Auto mit Benzinmotor finden, das deutlich unter 10l verbraucht. Dafür sind diese Fahrzeuge meistens einfach zu schwer und der Luftwiderstand zu hoch. Ich empfehle dir daher am Ehesten die E-Klasse.

MfG, McGrey

Ein Rad und zwei Hunde bekomm ich auch in meinen Kofferaum (zugegeben zwei Schäferhunde wohl nicht) und ich habe ein Cabriolet

0

Versuch es doch mit einem Mazda 6. Der ist doch noch etwas größer als der Mazda 5 und sollte auch weniger verbrauchen. Mein Diesel lag bei etwa 6,5 bis 7 Liter. Das Rad'l im Kofferraum ist nicht die beste Idee. Kauf dir einen Fahrradträger für die Anhängerkupplung. Damit kannst du bis zu vier Räder gleichzeitig transportieren und versaust dir nicht den Kofferraum.

Viel Spaß und Erfolg auch weiterhin

MfG AutokennerStern

im schnitt 7,5 liter super/100 km, kommt uf den fahrstil und -bedingungen auch.

Ich habe einen roten Citroën C2 Diesel, da langen 40 L normalerweise für 900km, mein persönlicher Rekord liegt bei 1283 km mit 40L

Mercedes Benz E Klasse

Was möchtest Du wissen?