Geräte werden beim mac bei Airdrop nicht angezeigt. Kann mir jemand helfen?

So sieht es bei mir aus. Wie man sieht: da sind keine Einstellungen. - (Mac, airdrop)

1 Antwort

Ja gut. da habe ich auch schon mal geschaut, aber egal was ich mache, es ändert sich nichts. Es wird immer noch niemand angezeigt. Weder auf iPhone noch auf Mac. Trotzdem Danke

0
@Luckyluckyluc

Es kann diverse Ursachen haben. Ich habe einen älteren iMac, der zwar AirDrop-fähig ist, aber nicht mit iPhones kommunizieren kann sondern nur mit anderen Macs. Erst Macs ab Mitte 2012 können mit iPads und iPhones kommunizieren.

Bei allen beteiligten Rechnern muss AirDrop aktiviert sein. Bei Macs mit Mountain Lion, Lion oder Mavericks muss ein AirDrop-Fenster geöffnet sein. WLAN und Bluetooth natürlich angeschaltet.

Es kann auch an der Firewall liegen, schalte die mal probehalber ab.

Prüfe die Systemversionen der einzelnen Rechner.
Wenn der Empfänger einen Mac aus dem Jahr 2012 oder ein älteres Modell verwendet, klicke auf "Gewünschte Person nicht gefunden?" in einem der AirDrop-Fenster auf deinem Mac. Klicke anschließend auf "Nach älterem Mac suchen".

0
@Beinhorn

Ach so. Mein Mac ist von 2011. Das heißt also, dass mein Mac garnicht mit iPhones und iPads kommunizieren kann, egal was er für eine Software hat. Vielen dank für die Aufklärung.

0

AirDrop Problem?

Hallo ich bekomme es nicht hin AirDrop zum laufen zu kriegen Bluetooth und wlan sind an aber AirDrop nich

...zur Frage

Was ist AirDrop?

Wofür ist AirDrop auf einem Mac und für was brauche ich das und wie funktioniert es?

Danke vorab

...zur Frage

Airdrop zwischen iOS und Mac?

Hallo zusammen,

Ich habe ein Problem mit Airdrop. Meine Geräte: Ein MacBook Pro 13" Mid 2012 und ein iPhone 5s. Software: OS X 10.11 El Capitan und iOS 9.1. Beide Geräte sind also auf dem neusten Stand, aber wenn ich bei beiden Geräten Airdrop und damit Bluetooth und WLAN aktivieren, finden sich die beiden trotzdem nicht. Kann da jemand helfen?

...zur Frage

Für was ist AirDrop gut?

Für was ist eigentlich AirDrop gut? Für was benötigt man es?

Danke, für alle Antworten!

...zur Frage

Wie Linux Partition vom MacBook entfernen?

Hey,

ich habe vor ein paar Tagen eine 50 GB große Partition meiner Festplatte erstellt und die Linux Distribution "Elementary OS" darauf installiert. Außerdem habe ich eine 120 GB große Partition für Daten angelegt. Nun möchte ich beide wieder löschen. Öffne ich dazu das Disk Utility kann ich unter "Partitionen" bei beiden Partitionen nicht auf das Minus klicken, stattdessen wird das Minus grau angezeigt. Ich kann die beiden Partition auch nicht vergrößern oder verkleinern.

Ich denke, dass ich Linux starten muss und dort die Partitionen wieder entfernen kann.Jedoch habe ich leider unter der Systemeinstellung "Startvolumen" mein OS X El Capitan ausgewählt, da ich es unschön fand, dass beim Start sofort Linux hochgefahren ist. Wenn ich nun also Linux starten möchte (indem ich beim Start die Alt-Taste drücke) wird mir nur OS X El Capitan zur Verfügung gestellt. Ich möchte das Startvolumen wieder auf Linux umstellen um mein Problem zu lösen aber kann dies nicht tun, denn in der Systemeinstellung "Startvolum" wird nur OS X El Capitan angezeigt.

Wie kann ich nun Linux starten?

Wenn ich es schaffe Linux zu starten, wie kann ich das komplette Linux System löschen?

Abgesehen davon habe ich die 120gb große Partition für Daten schon gelöscht (als ich noch über Linux starten konnte). Jedoch wird mir der freie Speicher nicht unter OS X El Capitan angezeigt sondern nur unter Linux.

Kann ich irgendwie die ausreichenden Berechtigungen erlangen, um wenigstens die freien 120gb auf meine OS X El Capitan Partition zu übertragen?

Ich hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann. Ich benötige den Speicherplatz dringend, da ich nur noch ca. 500 MB frei habe. Vielen Danke für eure Antworten im Vorraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?