Geräte während Betrieb vom Strom trennen? Kaputt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

es wäre auf jeden Fall besser, die Geräte an dem dafür vorgesehenen Schalter auszuschalten, jedoch gehen die Geräte wie Fernseher etc. bei plötzlicher Stromunterbrechung nicht kaputt. Das einzige was passiert, ist bei zum Beispiel der Konsole oder dem PC der Datenverlust. Die festplatte kann dank Sicherheitskopie und hintergründlicher Sperren nicht kaputt gehen, aber das bereits erarbeitete ( seit dem letzten Start) geht verloren. Ich würde es dir nicht empfehlen, da es nur Nachteile hat.

Bei einem Stromausfall passiert ja auch nichts anderes. Die Geräte halten so etwas aus.

Schöne Grüße

Warum gehen sie nicht kaputt?

0

also finde deine frage etwas seltsam. Schalte doch das Gerät aus und dann ziehe den Stecker. Wenn man beim Computer den Stecker einfach zieht das ist doch Mist. Da sind werte in den RAM BAusteinen ggf. läuft eine Festplatte, schreibt daten etc, dann plötzlich der Strom weg: Festplatte die läuft plötzlich der strom weg, weißt nicht was mit dem lesekopf passiert, der steht der Kopf die Platte dreht noch, weil massenträgheit. Beim Fernseher z.B. röhrengerät ist es in etwa gleich, es wird jedoch nur sekundärseitig getrennt am netzteil, würde ihn trotzdem erst ausschalten.

ich mache meinen TV immer gleich mit dem stromstecker aus,is jetzt bestimmt das 1000 mal passiert is nix kaputt bis heute,is aber noch in alter fernseher also kein flachbild oder sonst was,bei neueren würde ich es nicht riskieren ;)

Warum nicht riskieren? Genau darum geht es ja.

0

Wenn du Geräte direkt vom Nezt trennst "bleiben die daten auf der strecke" deswegen solltest du das Gerät erst ins Standby führen damit er selber automatisch die abschaltung nacheinander vornimmt. Erst dan kann man sicher das gerät vom Netzt trennen. Doch ich schalte sie einfach gleich aus ist nie was passiert.

Ja beim Rechner ist das ja klar aber was soll denn dann beim Fernseher "auf der Strecke" bleiben?

0
@RobinsonHuso

Ka soen innenleben vom Fernsehr kenne ich mich auch nicht aus. vill. auch der Datenverlust die Standarteinstellungen oder so.

0

Also ich habe noch nie gehört das ein Fernseher dadurch kaputt gehen kann, beim rechner kann es halt passieren das die daten, die noch im Arbeitsspeciher sein verschweinden (ist eigendlich immer so da der RAM strom braucht um seine Daten zu behalten) und es könnte passieren das der schreib(lesekopf von der festplatte auf der Platte stehen bleibst und dann was verkratzt...Ist aber auch nicht immer der fall. Ein Fernseher hat aber soweit ich weß kein Problem damit wenn man ihm der Strom nimmt

Warum hat er kein Problem damit?

0

Was möchtest Du wissen?