Geräte in 2.4 und 5.0 GHz zuweisen?

2 Antworten

Hi.

indem du 2 verschiedene SSIDs im Speedport definierst.

Zum Beispiel 

SSID für 2,4 GHz nennst du MeinWLAN24 und

SSID für 5,0 GHz nennst du MeinWLAN50

Damit kannst du bei den WLAN Clienten die jeweiligen SSID beim Verbinden wählen.

Auf Seite 143 im Handbuch ist es beschrieben 

https://www.telekom.de/hilfe/downloads/bedienungsanleitung_speedport_w724v.pdf

Tipp: Bei 2,4 GHz ist die Reichweite besser, jedoch die maximale mögliche Datenrate nicht so hoch. Hingegen ist bei 5 GHz die Reichweite schlechter aber dafür die maximale möglich Datenrate höher.

Viel Erfolg!

Danke für die Antwort. Kann ich denn jetzt direkt aus 2.4 Geräte in 5.0 schreiben. Habe deine Anweisung gefolgt wie beschrieben im Handbuch oder von dir.

0
@soell20

Wenn du dich jetzt mit deinem WLAN verbinden willst (z.B. mit dem Smartphone), wirst du zwei WLAN-Namen (SSID) sehen.

Wähle eine SSID aus, gib den WLAN-Schlüssel ein, und du bist Verbunden.

D.h. mit der Auswahl des WLAN-Namen (SSID) entscheidest du dich für 5 GHz bzw. 2,4 GHz.

0

Hey soell20,

Du hast hier eine wunderbare Erklärung zu den Frequenzbändern erhalten.

@Transistor: Danke für die tolle Erklärung! :-)

Wenn ich bei weiteren Fragen weiterhelfen darf, gerne melden.

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Was möchtest Du wissen?