Geräte im Keller mit Trockenbau "verstecken"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich persönlich würde eine Trennwand durchziehen und eine Öffnung mit Breite: 1m und Höhe: 2m (bis zur Decke) einplanen. Diese Öffnung würde ich dann mit einem Regal von Ikea verkleiden, welches auf einer Seite Rollen hat (gibts auch bei IKEA) und auf der anderen Seite an der Wand festgemacht ist. So hast Du Stauraum und kannst gleichzeitig jederzeit an die Gerätschaften, da Du das Regal wie eine Tür öffnen kannst. Preiswert ist diese Lösung ebenfalls :)

Es wird doch im Bekanntenkreis, oder Verwantenkreis , Freunde geben, die Dir bei dieser Frage behilfrich sind. Da gibt es bestimmt einen Handwerker, der sich über das Wochenende eine verschiebbare Zwischenwand stellen kann. Entweder mit Rigibs oder Holzpanelen. Es ist nicht schwer einen Teil feststehend und einen Teil verschiebbar oder aufklappbar zu montieren. Ausserdem kannst du dir ein Regal oder Schrank einarbeiten lassen. Jeder Schreiner, Trockenbauer, oder Heimwerker in deiner Ortschaft wir sich über so einen Auftrag freuen.

Am besten wird sein, ein Fachmann, also Maurer, sieht sich die Sache an und macht dir einen Kostenvoranschlag. Mach vorher aus, daß der nichts kostet.

Was möchtest Du wissen?