Gerät zur Reparatur gebracht und einfach das Geld zurück bekommen - was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist so üblich, wenn sich die Reparatur für den Hersteller nicht rentiert, wird entweder ein neues Tablet geschickt oder - wie in Deinem Fall - das Geld zurück erstattet. Sei doch froh, dass Du Dein Geld so schnell wieder hattest, da müssen andere lange warten.

Das ist kein Vertragsbruch - die Firma hat sich völlig korrekt verhalten. Du hast zwar jetzt kein Tablet, aber Du hattest ja auch keine Kosten.

Die haben Dich nicht abgeschmettert, wenn nur ein gewisser Vorrat vorhanden war, können sie Dir auch kein neues Tablet schicken - das ist bei Sonderangeboten im Ausverkauf so.

Es werden sich noch andere Sonderangebote finden. lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf den ersten Blick wirkt die gesetzliche Sachmängelhaftung tatsächlich so, als könntest Du dir z. B. ein vergleichbares oder das gleiche, nur ohne Sonderpreis kaufen, und der Verkäufer des defekten Geräts müsste dir den Aufpreis erstatten. Ich kennt zumindest keine Paragraphen oder Urteile, die anderslautend sind. 

Allerdings gehe ich davon aus, dass ein Richter für den Händler urteilen würde. Zudem stellt sich die Frage, ob Du überhaupt mit Bezug zur Sachmängelhaftung reklamiert hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der naechste Ausverkauf kommt sicher bald. Ich denke nicht dass du mehr machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du nichts machen. Du hast dein Geld bekommen und hast dann keine weiteren Ansprüche mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?