Gerät mit Rest Gewährleistung verkaufen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Gewaehrleistungsansprueche gelten beim Weiterverkauf als an den Folgekaeufer abgetreten.

Nur welchen Vorteil soll der Folgekaeufer davon haben? Die ersten 6 Monate sind ja bereits rum und somit gilt auch die sog. "Beweislastumkehr" nicht mehr. Im Bestreitensfall muesste dein Kaeufer also beweisen, dass das Teil schon in dem Moment kaputt war, als es an dich als Erstkaeufer uebergeben wurde. Das ist schon fuer den Erstkaeufer i.d.R. sehr schwer, oft auch voellig unmoeglich. Fuer den Folgekaeufer wird das dann noch ne Nummer schwerer, weil der das Teil ja erst sehr viel spaeter erhalten hat.

Wenn du ein Gerät weiter verkaufst, erlischt die Händler-Gewährleistung.

Falsch, die Gewährleistung gilt für den Artikel nicht für die Person

0

Wenn du eine Rechnung mit deinem Namen drauf hast wird es schwierig den eigentlich verkauft man sein Gewährleistungsrecht nicht mit, sollte da dein name nicht draufstehen kann keiner wissen wer es nun gekauft hat oder nicht

Was möchtest Du wissen?