Gerät für Tonverzögerung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey, also eine Firma mit "P" - na, da müsste es doch eine Lösung geben :-) Ich weiß bei meiner Dolbysurround-Anlage (allerdings nicht von "P"), dass ich dort in den Menüeinstellungen auch einen Punkt zu "Sound" habe. Dort kann ich jeden einzelnen Lautsprechertyp (also Front, Subwoofer und die für hinten) in Bezug auf die Tonverzögerung konfigurieren. Schau doch mal nach, ob sich nicht irgendwo in den Einstellungen bei Dir auch so eine Funktion versteckt. Und wenn nicht, würd ich mal beim Hersteller nachfragen, ob es dafür nicht vielleicht ein neues Firmware-Update gibt, damit dann die Funktion verfügbar ist.

Achsojaja 27.08.2012, 17:19

Danke erstmal für den Ratschlag ! Allerdings habe ich dieses Problem der Asynchronität von Bild und Ton schon bei Anschluss eines externen Geräts, ohne über einen Receiver zu gehen. (man kann das Signal auch "durchschleifen" lassen). Habe auch alle Optionen schon durch wie Abschalten von Bildverbesserer u.s.w.

0

Was möchtest Du wissen?