Gerät, dass den Strom nach 5 Minuten einfach ausschaltet - mehr nicht

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
@newcomer

Ah, okay... die müssen nur komplett geräuschlos sein ;) aber ich denke, ich finde jetzt was. Danke, dass ihr euch kurz die Zeit genommen habt.

0
@newcomer

Genaue Zeiteinstellung 1 bis 30 Minuten mit Minutenskala.

0
@newcomer

ob Tele Finder Merten Eltako Omron, fast alle bieten passende Lösungen

0
@newcomer

so einen Temperaturbegrenzer würde ich dir zusätzlich empfehlen. Sobald die Sache zu heiss wird unterbricht der den Strom

0

Haben nicht selbst die Billiggeräte eine Automatik, wann und ob sie abschalten?

Das weiß ich bei diesem Gerät nicht. Jedenfalls wird es mir schon vorher viel heißer, als mir lieb ist bzw. fängt an zu riechen.

0
@MrTom

Schmeiß weg, kauf ein neues. Da hätte ich generell Angst, dass mir die Bude abfackelt.

0
@MrTom

sollte zumindest einen Übertemperaturschutz haben, der abschaltet. So einen Heizlüfter habe ich am Land, läuft immer nur kurz, dann macht er eine Pause. Neues Geräte wäre in dem Fall aber kein Fehler, wenn das teil zu stinken anfängt

0

2 oder 3 Fach Steckdose - spielt das eine Rolle, wenn die WA mit angeschlossen ist?

Schönen Abend,

In unserem Bad befindet sich leider nur eine einzige Strom Steckdose, woran die Waschmaschine natürlich angeschlossen ist.

Um ab und an mal anderes (zb Föhn, Glättbürste usw) anschließen zu können, möchte ich eine mehrfach Steckdose (ohne Kabel) kaufen.

Hab aber wegen der WA meine Bedenken..... worauf sollte beim Kauf geachtet werden? Eine 2 oder 3 fach Steckdose?

Danke fürs helfen!

Lieben Gruß

...zur Frage

Theben Zeitschaltuhr SYN 161 d - was bedeutet "Schaltungsvorwahl"?

Hallo GF Community,

die Frage richtet sich an die Elektriker unserer Community. Ich habe oben genannte Zeitschaltuhr. In der Anleitung gibt es (auf dem Bild links oben) eine Schaltungsvorwahl? Was ist das? Wie muss ich das einstellen? Und wozu?

In der Anleitung finde ich dieses zwar, kann aber mit der Beschreibung nichts anfangen.

Grüße und Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Bekomme ich einen Stromschlag wenn ich mit Gummischuhe (isolierend) eine Steckdose berühre (s.u.)?

Wenn ich mit einem Leiter (z.B. Metall) in eine Steckdose (Außenleiter) gehe und dabei Gummischuehe anhabe bzw auf einem Holzboden (nicht leitend) stehe, dürfte ich ja keinen großartigen Stromschlag bekommen, weil kein es keinen Spannungsabfall gibt und somit kein Strom fließen kann, oder? Warum bekomm ich dann einen Schlag wenn ich Schuhe mit Gummisohlen anhabe und statisch aufgeladen bin und dann eine Türklinke berühe? Die Türklinke ist doch auch von Holz umgeben und somit isoliert. Somit kann doch auch kein Spannungsabfall auftreten?! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich es nicht ganz kapiere oder einen Denkfehler habe. Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

...zur Frage

Ist diese Zeitschaltuhr für Lichtschalter geeignet?

Hallo,

habe im Treppenhaus Stufenlichter die ich von oben und unten per Kreuzschaltung (ohne Relais) steuern kann. Ich würde diese gerne ebenfalls zeitsteuern. Kann dieses Produkt das bzw. gibt es andere Vorschläge? Ich habe die Befürchtung dass es wg. der Kreuzschaltung nicht funktionieren könnte?!

http://www.voelkner.de/products/774907/GAO-Unterputz-Zeitschaltuhr-digital-Wochenprogramm-EFP700ET-1800-W-IP20-Countdown-Funktion-Programm.html?ref=43&products_model=Y953501&gclid=CPbpqND2jckCFYIcGwod99kDfA

Vorab schonmal Danke!

...zur Frage

Hab in die Steckdose gepackt und jetzt fühl ich mich komisch

Hallo

Hab vor kurzem ausversehen in die Steckdose gepackt und jetzt fühlt sich mein Körper irgendwie komisch und meine linke Niere tot weh und wollte jetzt wissen was ich machen soll und ob das überhaupt bedenklich

Danke an alle Antworten

...zur Frage

Ich brauche einen Strombegrenzer. Wo bekomme ich soetwas?

Hallo,

ich brauche ein elektrisches Bauteil, welches mir die durch das Kabel fließende Energie irgendwie auf maximal 3.500 Watt begrenzt. Wie das letztendlich funktioniert (ob über Volt oder Ampere) ist mir egal. Das Problem ist wenn das Gerät noch mehr Energie verbraucht fliegt die Sicherung. Kann man soetwas bereits kaufen oder wie kann ich mir soetwas bauen?

Hürde: Dieser Strom fließt für mehrere Stunden durch das Bauteil, also evtl. Überhitzung soll vermieden werden.

Optimal wäre es, wenn dieses Bauteil gleich einen Gleichrichter verbaut hätte, da ich Gleichstrom brauche, wenn dies nicht der Fall ist ist es nicht schlimm, hauptsache ich habe eine Lösung für mein Problem.

Ob der resultierende Strom am Gerät gleichbleibend ist, oder z.B. eine Rechteckspannung hat oder Schwankungen in Volt/Ampere enthält ist egal.

Hauptsache MAXIMAL 3500 Watt dürfen durch.

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?