Gerät als Defekt verkaufen?

5 Antworten

Wichtig ist nur, das Du den Fehler genau beschreibst.. Nichts verheimlichen.

Aber danach kann Dir nichts passieren.

Imer ehrlich schreiben.. Danach wird Dir auch Paypal keine Steine in den Weg legen.

Ebay Kleinanzeigen ist aber immer für einen Verkauf an der Haustür gedacht.. Ware ansehen und Geld bar in die Hand.. Wr es anders macht.. Kein Schutz.. Das gibt es nur bei Original Ebay..

Kann Dir egal sein.. Geld auf dem Konto.. Danach hat der andere verloren.. Das nimmt Dir niemand mehr weg. Drohungen mit Anwalt ignoriern.. Nie antworten.

Mario

Ein als defekt angebotenes Handy kann nicht reklamiert warden, weil es defekt ist.

Nun gelten bei paypal andere Regeln. Wenn der Käufer mit der Reklamation durchkommen sollte, bekommt er sein Geld zurück und dein Konto wird belastet.

Warum bietest du paypal an?

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

ja aber er hat mich geschrieben dass ich was am Preis machen soll weil es defekt ist. Somit hat er es gelesen deshalb wird es Paypal wahrscheinlich egal sein wenn ich denen den chattverlauf zuschicke

0
@avdfdd
Ich habe ein handy dass ich verkaufen möchte

Über den Preis kann er mit dir verhandeln. Das hat nichts mit der Bezahlmethode zu tun.

Du hast es noch nicht verkauft. Daher frage ich nochmal: Warum bietest du paypal an?

0

Bitte beachte einfach die Warnhinweise bei eBay-Kleinanzeigen, dann stellt sich die Frage PayPal erst gar nicht.

Zudem es schon "fahrlässig" ist PP bei Kleinanzeigen überhaupt anzubieten.

Ebay Kleinanzeigen, dreister Käufer droht mir mit Konsequenzen?

Hallo zusammen,

Ich habe einen Gegenstand im Wert von 30€ auf Ebay Kleinanzeigen verkauft. Der Käufer meldet das der Gegenstand nicht funktioniert. Ich habe ihm dann das Geld zurückerstattet und ihm die defekte Ware quasi "geschenkt". Jetzt kommt das dreiste:

Auf eigene Faust hat der Käufer das Objekt reparieren lassen (hat 3 mal soviel gekostet wie der Verkaufspreis) und droht mir jetzt mit Konsequenzen da ich ihm die Ware als einwandfrei verkauft habe. Was ist davon zu halten?

  1. Ich habe dem Käufer doch das Geld zurückerstattet, reicht das nicht aus?
  2. Hat der Käufer überhaupt irgendwelche Erfolgschancen bei einem Warenwert von 30€ seine Rechte geltend zu machen?
  3. Ich wusste nichts von dem Defekt. Es könnte auch sein das der Defekt beim Transport mit der Post zustande kam.

Was meint ihr wie gehe Ich am besten vor? Die Bezahlung lief Über Paypal 'Freunde'

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?