Geradlinige Bewegung mit konstanter Beschleunigung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fauler Schüler! Wende einfach die Formel an, die dir beigebracht wurde.

Wenn du im Leben immer deine Hausaufgaben von anderen machen lässt, kommst du nicht weit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschleunigung:

v=a*t ==> a=v/t= (100/3,6)/10,2=2,72m/s^2

s=0,5*a*t^2=141,6m

Das Abbremsen kannst du dann ja mal selbst probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?