Geradengleichung Aufgabe?

3 Antworten

Die Form einer Geradengleichung ist immer: 
y=m*x+b 

Um m zu berechnen: 

(y2-y1)/(x2-x1) 
Also: 
((-4)-9)/(3-(-2)) -> -13/5 -> Das bezeichnet die Steigung 

Jetzt setzt du noch einen Punkt ein: 

y= (-13/5) *x+b 
9= (-13/5)* (-2) +b -> b= -1,4 

Geradengleichung: 

y=(-13/5)*x-1,4

y=mx+b

A(-2|9): 9=-2m+b

B(3|-4): -4=3m+b

9=-2m+b und 13=-5b

b=-13/5 und -2m=9+13/5=58/5

m=-29/5 und b=-13/5

y=-29/5x-13/5

Was möchtest Du wissen?