Gerade verwirrt: "Zum z.B. xy" richtig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi MrHuman,

musste die Frage zwei mal lesen, um die Problematik zu verstehen :D
Tatsächlich heißt es entweder "zum Beispiel" oder eben kurz "z.B.". Ein doppeltes zum wäre gramattikalisch inkorrekt ^^

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrHuman
11.10.2016, 01:01

Aber dann habe ich ja kein "Zum" mehr fürs "Essen", oder :D?

Ich glaube ich habe mein Problem gerade selber gelöst richtig wäre z.B.: "Zum Beispiel zum Essen nimmt man Messer" und nicht "Zum zum Beispiel Essen nimmt man Messer", oder ? xD

0

Den Salat mache ich zum Beispiel zum Essen. So wäre es richtig ;)

Also "z. B. zum Essen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrHuman
11.10.2016, 01:01

Ja, das habe ich mir auch gerade gedacht, zumindest hört es sich besser an :D

0
Kommentar von TheTrueSherlock
11.10.2016, 01:05

Es ist vielleicht nicht der beste Satz, aber das "zum" muss ganz sicher nach "z. B.".

1

zum, zum macht keinen sinn.

entweder es ist was zum essen da oder es gibt nix zu essen.   :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde ich so nicht formulieren, besser: "beispielsweise zum Essen" oder "zum beispielsweise Essen, Tanzen, ...."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirRamic
11.10.2016, 01:04

"zum beispielsweise" ist falsch 

1

Was möchtest Du wissen?