Gerade umgezogen, Fahrrad wurde schon geklaut. Zahlt die Versicherung?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi voxvoxvox,

Gerade umgezogen und dann schon sowas... echt blöd! :-/

Du hast alles richtig gemacht, indem Du die deine neue Daten direkt deiner Versicherung gemeldet hast. Die Bestätigung die Du bekommen hast, ist ja auch ein Nachweis darüber.

Dein Vertrag muss jetzt natürlich noch an die neuen Gegebenheiten angepasst werden (z.B. Größe der Wohnung, Etage etc.) - so wie sich das anhört, kümmert sich deine Versicherung ja aber darum schon. Nichtsdestotrotz zieht deine Hausratversicherung erstmal automatisch mit Dir um, so dass der Versicherungsschutz ununterbrochen besteht. Während Du umziehst, hast du sogar erstmal Versicherungsschutz für beide Wohnungen. Erst nach einer gewissen Zeit fällt der Schutz für Deine alte Wohnung weg.

Dein Fahrrad ist aufgrund von sogenanntem "einfachem Diebstahl" abhanden gekommen - d.h. es wurde nicht eingebrochen um es zu entwenden. Schau mal nach, ob Du in deinem Vertrag den Fahrraddiebstahlschutz mit vereinbart hast. Der ist in diesem Fall auf jeden Fall notwendig. Falls ja, melde den Schaden auf jeden Fall der Polizei! Die Anzeige kannst Du dann zusammen mit deiner Schadenmeldung bei deiner Versicherung einreichen!

Viele Grüße,

Saskia vom DEVK-Team

Wenn Dein Fahrrad nicht mit einem guten Schloß am Fahrradständer angebracht war, zahlt da keine Versicherung. Das werden sie in einem Anschreiben demnächst fragen.

Da Du Dich umgeldet hast, greift auch automatisch die Hausratversicherung für Deinen neuen Wohnsitz. So schnell arbeiten Versicherungen nicht, das dauert bestimmt ein bißchen, bis die sich melden, falls überhaupt.

lg Lilo

Das Rad war natürlich abgeschloßen mit einem "eigentlicht" starken Schloß. Ich habe auch noch eine extra Fahrradzusatzversicherung, da mir leider Räder desöfteren gestohlen werden..

0

Die Versicherung müsste weiter gelten, da du den Umzug rechtzeitig gemeldet hast. Eine Anpassung wird demnächst wohl trotzdem vorgenommen.

Ist Diebstahl in deiner Versicherung inbegriffen?

Wahrscheinlich musst du den Diebstahl bei der Polizei melden. Mit Fahrradnummer. Könnte sein, dass du es zurück bekommst.

Auf jeden Fall muss das Fahrrad ordentlich angeschlossen gewesen sein.

Handy im Hostel geklaut Mehrbettzimmer, Hausratversicherung?

Hallo,

heute wurde mein Handy in einem Hostel geklaut. Ich habe den Diebstahl sofort der Polizei gemeldet.

Ich wurde von einem Bekannten darauf hingewiesen, dass hierfür evtl. meine Hausratversicherung einspringen könnte. ich habe keine Ahnung, in welchen Schadensfällen die Hausratversicherung einspringt und wäre super interessiert, daran zu erfahren, ob dies ein Fall für die Hausratversicherung wäre und wenn nicht, welche Versicherung man evtl. für so einen Fall bräuchte.

...zur Frage

Fahrrad geklaut, nachträglich Hausratversicherung abschließen?

Hallo Leute, das geliebte und teure Rad meines Freundes wurde heute auf der Arbeit gestohlen (glatter Schnitt durch das Schloss, scheint geplant gewesen zu sein, denn wer läuft am Tag mit einem Bolzenschneider durch die Gegend?). Nur weil er ein bisschen zu spät kam, konnte er es nicht innerhalb des Zaunes abschließen, sondern nur draußen am Zaun.

Er liebt das Rad und ist damit schon nach Paris gefahren und hat es seit Jahren....

Wir sind gerade erst zusammen gezogen und haben noch keine Hausratversicherung. Auf der Arbeit gibt es sogar Kameras, nur bei den ganzen Rädern halt nicht :-(

Ist es möglich heute eine Versicherung abzuschließen (mit Fahrrad Zusatz) und dann sich bei denen zu melden und zu sagen, dass es heute geklaut wurde? :-(

...zur Frage

Wird Fahrraddiebstahl bezahlt wenn Fahrrad an Bahnstation an Fahrradständer angeschlossen war?

Guten Morgen,

am Wochenende wurde unser Fahrrad über Nacht geklaut. Es stand an einer Bahnstation angeschlossen mit einem Panzerschloss an einem im Boden verankerten Fahrradständer. Das Fahrrad wurde mitsamt des Schlosses entwendet. Zahlt dort nun die Hausratversicherung (Fahrraddiebstahl ist mit versichert bis 200 € /Fahrradwert war 150 €) oder nicht weil das Fahrrad nicht zu Hause geklaut worden ist?! Ich glaube es gibt dort doch so etwas wie einen § namen Außenversicherung der regelt dass bestimmtes Eigentum auch außerhalb des Hauses voll versichert ist, oder?

Bitte um Hilfe. Danke!

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen dem Abus Bordo 6500 und dem 6510 Fahrradschloss, der Preisunterschied ist ja gewaltig?

...zur Frage

Wer zahlt wenn das Fahrrad aus dem Fahrradständer kippt?

Mein Fahrrad ist nach einem Windstoß komplett zur Seite aus dem Bügel-Fahrradständer gekippt. Welche Versicherung übernimmt den Schaden?

...zur Frage

Handy geklaut, wer hilft...Hausratversicherung oder Hapftlichversicherung?

Mir wurde mein Handy geklaut. Ich wurde bei dem Raub körperlich verletzt und mein Handy wurde mir geklaut, welches noch knapp 2 Jahre in einem Vertrag mit drin ist. Der Handyanbieter wird nich viel machen, aber kann ich mich da an die Versicherung wänden? Ich lebe noch bei meinen Eltern und ich weiss nicht wie wir versichert sind. Ich glaube wir haben nur eine Haftpflichversicherung, aber die kommt für so einen Fall nicht auf, oder?

Nur die Hausratversicherung für dafür aufkommen, oder? Und würde das in meinem Fall gehen? Und haben wir eine, also ich meine ist das eventuell pflicht eine zu haben, oder könnte es sein, dass wir garkeine haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?