Gerade sitzen - was bringt das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja deine Eltern haben schon recht. Du wirst dich nicht mit Rückenschmerzen rumplagen müssen wie andere und für deine Wirbelsäule ist es auch besser. Ausserdem wirst du später keinen Bandscheibenvorfall mit dir tragen. Ab und zu sollte man aber auch für sich angenehm sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo ,

wenn man im Wachstum ist und immer ungerade sitzt oder z.b. den schweren Schulranzen nur auf einer seite trägt kann das zu einer Wachstumsstörung der jugendlichen Wirbelsäule führen, welche zu einer schmerzhaften Fehlhaltung führen kann.

Die krankheit heist Morbus Scheuermann oder Adoleszentenkyphose.

daumen hoch ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man hat eine bessere haltung. das sieht erstens besser aus, ist zweitens aber auch gesünder für den rücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Du eine gerade Wirbelsäule hast und keine Rückenschmerzen bekommst ! Keine Bandscheibenschäden !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beugt Haltungsschäden vor und man wirkt besser auf andere Leute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Subtoli
09.10.2011, 20:43

Wie meinst du das? Achten andere Menschen darauf, wie ich sitze?

0

Es sieht einfach besser aus ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schont die Bandscheiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?