Gerade getrennt und neu verliebt?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Faby, also ich würde es nicht überstreiten denn wenn du jetzt nächste Woche wieder einen neuen hast würde dein Ex-Freund vlt. ausgenutzt fühlen oder soo... Warte erstmal ungefähr 3-4Monate und dann kannst du ja nochmal schauen was du machst.

Viel Glück :-D

FabyRd 16.12.2014, 15:19

Ich denke das ist eine gute Idee, danke ^^

0

Okay... es ist jetzt eh geklärt. Bei ihm und mir bleibt es "nur" bei einer Freundschaft :) Passt nicht so ganz...

So schnell kann man sich doch garnicht verlieben also war es keine richtige Liebe mit deinem EX Freund aber naja jeder ist anders. An deiner Stelle würde ich es deinem Ex Freund erzählen und sagen warum du dich wirklich trennen wolltest.. Damit später keine Gerüchte auftauchen und er von dir ganz anders und schlecht denkt zb. Ah hat die schon eine neue dies und das . Einfach deine ehrliche Meinung sagen natürlich wenn es dich überhaupt Intressiert

FabyRd 16.12.2014, 15:21

Ja irgendwie ist da was drann ...

0

Hehe... Du hast Schluss gemacht, und Dein Ex war damit einverstanden. ergo war es bei Euch ohnehin schon zappenduster?! Was willst Du jetzt noch mit Geständnissen irgendwelcher Art kommen, welche an der TatsacheEurer Trennung nichts ändern? Vergiss es und genieße Dein neues Glück. Klingt vielleicht hartherzig und oberflächlich. Ist aber letztendlich Tatsache.

FabyRd 10.01.2015, 10:31

Hat sich erledigt, aber so habe ich es mir jetzt auch gedacht :) Der Typ in den ich mich "neu verliebt" habe, war dann doch etwas... nicht ganz so meins. Trotzdem danke für deine Antwort :)

1

Was möchtest Du wissen?