Gerade einen Korb kassiert, Selbstsicherheit vorher schon im Keller gewesen?

3 Antworten

Hi,

du bist enttäuscht und hast dir zugleich eine Blöße gegeben, daher bist du nun besonders leicht angreifbar und noch verletzlicher als sonst. 

Das ist normal. Das empfindet jeder, wenn er einen Korb bekommt. Daraus lernen wir, man darf es ihr nicht so einfach machen, einen mit ein paar Tastenklicks wegzudrücken. Solche Dinge, wie ein Treffen, würde ich immer persönlich fragen, weil sie dir dann in die Augen schauen muss und du an ihrer Reaktion siehst, ob es was taugt oder eher nicht. Wie sie sich anstellt, ja oder nein zu sagen, gibt dir schon ein gutes feedback, ob du es überhaupt noch willst oder sie am besten in der Pfeife rauchst. Deine Sinne müssen alle "online" sein, wenn die Botschaft bei ihr eingeht. Damit du auch merkst, wie sie reagiert. Da kannst du doch nicht einfach darauf verzichten, aus Angst. Es gibt immer einen, wenn auch doofen Grund, ihr irgendwie ein Treffen aus dem Ärmel zu leiern, denk nach, es gibt tausend vordergründige Gründe :)

"Ich hatte nie ein gutes Selbstbewusstsein"

diesen Spruch solltest du so schnell wie möglich loswerden. Er klebt dir wie ein Zettel an der Stirn und wenn was schief geht, zeigst du drauf und sagst "siehst du, war ja klar, ich habe es doch gesagt". Das nennt man eine sich selbst erfüllende Prophezeiung (self fulfilling prophecy). Diesen Zettel auf der Stirn musst du abreißen und wegwerfen. 

Dein Selbstbewusstsein wächst an deiner Aufgabe. Mach es das nächste Mal etwas einfallsreicher und vor allem mit direktem Kontakt. Wenn es dir Angst macht, musst du eben allen Mumm zusammennehmen. Ich hatte in solchen Situationen auch spontane Gedächtnis-black-outs wusste teils gefühlt weder meinen eigenen Namen noch oder mein Geburtsdatum, das Gedächtnis fühlt sich an wie geflasht. Sie steht vor dir und du kriegst kein Wort raus, obwohl du eigentlich unheimlich viel sagen wolltest. Diese Hürde musst du irgendwie meistern. Das geht am besten durch ausprobieren und den Versuch nicht sooo mega-ernst zu nehmen, als hinge der Rest des Lebens davon ab. Weil dann verkrampft man und wird unlocker. 

Sei einfach locker ihr gegenüber. Als ob nichts passiert wäre und alles selbstverständlich wäre. Gib ihr keine Vorlage, an der sie sich hochziehen könnte. Gib ihr nicht das Gefühl, dass es ein Problem gäbe. Gibt es Probleme? Nö. Wieso auch. Hat sie ein Problem? Dann würde sie dir davon berichten, tut sie das? Nö. Du hast jedenfalls auch keins und - alles ist gut. 

Dann schaust du mal, wie sich das so entwickelt, vielleicht kommt von ihr ja irgendwas mal zurück, ein Alternativvorschlag oder so, muss nicht, kann, nagel sie nicht fest, "Sein oder Nichtsein", lass die Zügel völlig locker baumeln. Du triffst sie auf ner Party wieder die Gefühlslage ist völlig anders und auf einmal booom klappt's. 

Ich bin auch lange einer Jahrgangsstufenschönheit hinterhergeeiert, ohne mir was anmerken zu lassen. Sie war aber nicht generell abgeneigt, legte im Café mal den Arm eher beiläufig auf meine Schulter. So kleine Gesten, aus denen ich versuchte viel herzuleiten. Ist das jetzt normal oder will sie was damit sagen? Keine Ahnung. Dann waren wir in nem Schullandheim übers WE einquartiert und es war Disco-time angesagt und mitten auf der Tanzfläche zu späterer Stunde als alle schon ein wenig gaga waren, sie die einzige da war, hab ich es gebracht und ihr gesagt, wie mega-hammer-endlos geil ich sie finde. War mir in dem Moment völlig Latte, wie sie reagieren würde, es musste einfach mal raus. Das war gut. Sie war total berührt und auch verlegen und ihre Gesichtsfarbe wurde intensiver :D 

Das bringen einige schon nach 5 Minuten, aber ich habe dafür Jahre gebraucht, weil jeder wollte sie haben, sie war immer Gesprächsstoff, jedoch keiner konnte bei ihr so effektiv landen, das machte die Gefahr einen Korb zu bekommen und sich zu blamieren besonders hoch. Das ist wie eine Talsperre irgendwann ist sie voll und läuft über und die Gewalt des überlaufenden Wassers kann niemand mehr aufhalten. An den Punkt musst du kommen und da kommst du von ganz alleine hin. Dann denkst du über den Zettel am Kopf mit dem "nicht guten Selbstbewusstsein" nicht mehr nach. Good luck, Gruß, Cliff

Einfach abhaken. Nicht jede kann mit jedem und umgekehrt. Das ist einfach so und Dein Selbstwert oder Seelenheil hängt nicht davon ab. Körbe gehören zum Leben dazu.

Ausserdem weisst Du nicht, wer Dir in Zukunft über den Weg läuft.....

Raffe Dich auf und gehe in einen Sportverein oder in eine andere Gruppe. In Gesellschaft kann man immer wieder andere Leute kennenlernen und Freunde finden. Das tut gut.



Bin ich bereits ;) Aber mein Selbstwertgefühl ist trotzdem nicht besser. Und die Tatsache, dass die wenigen Freunde die ich habe alle bereits in mehreren Beziehungen waren, macht es auch nicht besser. Ich weiß ja, dass solche Werte nicht wichtig sind, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass es mich bedrückt. Vor allem, weil ich irgendwann einfach in einem Alter bin, wo jeder schon genug Erfahrungen gesammelt hat, nur ich nicht...

0
@seeeeeeed

Mit dem ersten Korb hast Du ja nun schon Erfahrungen gemacht. Wann gibt es genug Erfahrungen? Gehe einfach Deinen Weg und vergleiche Dich nicht mit anderen Leuten. Dann machst Du auch Deine eigenen Erfahrungen. Viel Glück!

0

Das ist dein 1 Korb? Du wirst noch viele kassieren. Sowas ist nicht schlimm. Hat jeder. Ich selbst auch. Das bringt dich nicht um. Nehme es hin, das passiert jeden

Ja, ist mein erster. Aber das an sich ist ja nicht unbedingt die Kernaussage meiner Frage. Die Frage war auch auf mein Selbstbewusstsein und alles andere was ich geschrieben habe bezogen

0

Gehe raus und kassier mehr Körbe. irgendwann werden Erfolge auftreten und dann steigt dein Slebstvertrauen. Von allein zuhause rumsitzen passiert nichts

0
@donkystar

Ja, irgendwann. Problem dabei: Neue Leute kennen zu lernen ist in meiner Situation nicht gerade leicht... In der Schule kennt man sich schon, und sonst bin ich bereits in einer Sportgruppe, wobei wir dort auch nur zu 10. oder so sind, und andere Möglichkeiten gibt es hier nicht. Kleine Stadt und so..

0

Freundin will morgen Schluss machen, was tun?

Hey Leute, ich weiß von einer ihrer Freundinnen, dass meine Freundin jetzt Schluss machen will, weil sie mit mir nichtmehr so glücklich ist ( Ich 15, sie 14, waren 6 Monate zsm.) Und sie hat irgendwie nen Typen über Chatroulette kennengelernt oder so.. Jedenfalls will sie sich morgen mit mir treffen in der Stadt aber ich will nicht, weil ich ziemlich wahrscheinlich losheulen werde, und will nicht dass sie das mitbekommt.. Will lieber mit ihr telen, aber will sie nicht. Was soll ich tun??

...zur Frage

Wenn ich die Pille nehme, fühle ich mich total "entweiblicht". Ist das normal?

Ich habe einen Monat lang die Pille genommen und fühle mich, als hätte man mir meine Weiblichkeit weggenommen. Es ist irgendwie schwer zu erklären... ist das verrückt?

Die Frauen um mich herum nehmen alle wie selbstverständlich die Pille, aber ich fühle mich dabei so, als hätte mein "Frausein" weniger Sinn, wenn ich meine biologischen Funktionen mit Chemie unterdrücke. Wie gesagt, es ist schwer zu erklären. Kann das jemand hier nachvollziehen oder bin ich verrückt?

...zur Frage

Werde in der Nähe von Mädchen nervös, weiß nicht was ich reden soll u.s.w?

Hallo erstmal

Undzwar ist mein Problem:

Immer wenn ich mit Mädchen rede werde ich nervös und weiß nichtmehr was ich sagen soll oder wie ich ein Gespräch fort führen soll, ich fühle mich eben nicht sehr Selbstbewusst und habe auch irgendwie Probleme damit Selbstbewusst zu werden, kann mir jemand Tipps gegen die Nervosität geben und wie ich ein Gespräch weiterführen kann oder gegen mein mangelndes Selbstbewusstsein

...zur Frage

Ich möchte gerne jeden aktzeptieren doch ich kann nicht?

Ich würde am liebsten keine Menschen mehr als hässlich empfinden. Ich würde am liebsten in keiner Frau mehr etwas schlechte sehen. Ich würde am liebsten egal ob Hetero, lesbisch,homo , von Frau zu Mann von Mann zu Frau jeden aktzeptieren ohne diese unagenehmen gefühle zu bekommen, doch es gelingt mir nicht und ich hasse mich selber dafür..

...zur Frage

Muss Ballast abwerfen .?

Hallo zusammen. Dies ist keine Frage. Ich habe nur im Moment keinen zum reden . Irgendwie fühle ich mich innerlich und äußerlich nicht so toll. Alles an mir ist irgendwie blöd egal was ich mache. Ich fühle mich total hässlich. Man sagt ja immer , Komplimente tun einen gut und das kriege ich nicht mehr. Mein Mann sagt mir nichts der Art. Egal was ich anziehe oder wie ich aussehe im allgemeinen. Früher als ich jünger war hab ich mehr Selbstbewusstsein gehabt jetzt hab ich nicht s mehr davon . Ich fühle mich nicht gut und ich weiß nicht weiter .Ich bin total down 😔😔😔

...zur Frage

Was kann ich dagegen tun? Was könnte das sein?

Hallo

Ich (Männlich, 18) wurde einige Jahre ziemlich heftig gemobbt, weil ich neu hier war, die Sprache nicht konnte und ich Asiate bin. Mir wurden Seiten lange Briefe geschrieben, warum ich mir das Leben nehmen sollte, Selbstmord Methoden genaustens beschrieben und und und....

Das ganze ist nun schon ein Jahr her, ich bin mittlerweile fertig mit Schule, habe mein Abitur und bin gerade mit meinem Studium angefangen. Alles gut.

Trotzdem leide ich immer noch sehr unter den vergangenen Sachen..

Ich isoliere mich, weil ich sehr schüchtern geworden bin. Ich bin sehr vergesslich geworden, ich kann nicht mehr schlafen wegen Alpträumen, ich empfinde Gefühle nur noch gedämpft und habe kaum noch Selbstbewusstsein, wovon ich stattdessen mehr als genug habe sind Selbstmordgedanken.

Kleiner weiß davon. Es fällt mir schwer über meine Gefühle und so weiter reden, da ich doch selbst nicht einmal weiß was ich eigentlich fühle.. Vom Mobbing wusste auch kaum jemand, nur die Leute die dabei waren, weil ich mich sehr dafür geschämt habe und irgendwann auch geglaubt habe, ich hätte es verdient...

Das darf so nicht weitergehen, ich muss meine Leben auf die Reihe bekommen!

Wie kann ich das schaffen? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?