gerade eine Angstattacke hocher Blutdruck?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltest versuchen, dich zu beruhigen, dir selber klar zu machen, dass alles mit dir in Ordnung ist. Ich hatte selber letztens Eine, ich hatte angeschwollene Mückenstiche, hört sich sehr banal an, ich weiß, und habe mir angefangen Sorgen zu machen, ob das eine Blutvergiftung ist. Ich habe nach den Symptomen geschaut und angefangen diese auch auf einmal zu verspüren. Zuvor hatte ich auch schon Schwäche- und Zitteranfälle und einen hohen Herzschlag, wodurch ich natürlich noch eher dachte, dass etwas nicht mit mir stimmt. Ich bin sofort ins Krankenhaus, wo mir dann gesagt wurde, dass ich mich einfach nur zu sehr da rein gesteigert habe. Der Schwächeanfall kam davon, dass ich die Pizza vom Mittagessen nicht vertragen hatte, die Zitteranfälle erstmals dadurch dass mir kalt war und dann durch Panik, und der Herzschlag ebenfalls durch die ganze Sorge, aber auch durch einen Vorfall von dem ich etwas in Schock geraten bin. Seitdem versuche ich immer nicht gleich in Panik zu geraten bzw wenn ich schon in Panik bin, mir dann bewusst zu sein, dass ich auch wirklich nur in Panik bin und sobald ich mich beruhigt habe, es auch nichts weiteres mehr passiert.

Mein Mitgefühl für deine Angstattacke,

aber bitte nerve nicht eine große Öffentlichkeit mit deinen Normalwerten. Wenn du dich so leicht in irgendwelche Gesundheitssachen reinsteigerst, wirst du doch die Normalwerte kennen.

Der Puls liegt normalerweise zwischen 60 und 80 und ein unterer Blutdruckwert ist um die 80 perfekt. Da kommt es auf den oberen nicht so sehr an.

Geh mal auf den Kölner Dom oder renn einfach bis Du nicht mehr kannst, dann hast Du einen ordentlichen Blutdruck und Puls ... diese Werte sind aufgrund der PA völlig normal, wenn Du Dich erschreckt hättest und der böse Hand Deine Wade nur knapp verfehlt hätte wäre es auch nicht anders.... eher höher. 73 ist eh normal. Von einem Ruheblutdruck kann man ja gerade nicht reden... 

Angst- bzw. Panikattacken können unglaublich unangenehm sein, ich kenne das, nichts lustiges.

Ich kann dir aber versichern, dass allein wegen solchen Attacken dir nichts passieren kann, denn diese sind in der Regel absolut ungefährlich, lösen aber Stress aus. Der Puls kann dabei auch in die Höhe schiessen, in Extremfällen auch den Blutdruck beeinträchtigen. 

Deine Werte sind allerdings fabelhaft :)

Erst mal reg dich ab. Trink ein schluck Kamille Tee. Schnapp dir deine Decke Setz dich gemütlich hin und schau vieleicht ein lustiges Video. Eine Herzattacke bekommst du nicht.

Der Blutdruck liegt im normbereich. Die 143 ist ein ganz klein wenig erhöht.

Der Puls ist Super.

Du brauchst einen Psychologen, der dir deine Hypochondrieattacken bekämpfen kann.

Das ist vollkommen ok. Gehe schlafen, dann ist die Angst weg.

Was möchtest Du wissen?