Gerade aufgewacht und Nacken verspannt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn es schmerzt, nehme keine Schonhaltung ein! Denn Muskelgewebe, das nicht bewegt wird, wird unzureichend durchblutet und somit auch weniger mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt.

Wärme ist ein einfaches Rezept, das bei Verspannungen der Nacken- und Schultermuskulatur effektiv wirkt. Mit Wärmflaschen, Heizkissen oder einem Gang in die Sauna, wenn die Zeit da ist, tust du deinem Nacken Gutes.

Auch mit leichten Dehnübungen für die Nackenmuskulatur lassen sich Schulter- und Nackenschmerzen lindern. Wenn die Schmerzen akut sind, können kurzfristig auch schmerzstillende Medikamente sinnvoll sein.

Wärmflasche auf den Nacken und dann langsam und vorsichtig (!) anfangen zu bewegen.

Was möchtest Du wissen?