Geprüfter Betriebswirt (SGD) Bezeichnung

2 Antworten

Wenn eine Prüfung vor der IHK o. ä. stattgefunden hat, darfst du auch die Bezeichung tragen. Ist es nur eine "Fort- oder Weiterbildung ohne staatlich anerkannte Prüfung" kannst du die Bezeichnung mit Zusatz ILS, SGD...usw tragen (sieht aber meist sehr lächerlich aus!)

Das kommt drauf an. Wenn Du bei einem privaten Institut einen Fernlehrgang zum staatlich geprüfen Betriebswirt abschließt, musst Du "fremdgeprüft" werden, von einer staatlichen Wirtschaftsfachschule. Ansonsten hast Du nur den internen Abschluss der nirgendwo anerkannt ist. Den kannst Du in die Tonne stampfen.

Was möchtest Du wissen?