Gepolsterte Spannplatte stabill, überstehend an einem Holzrahmen montieren - wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So, wie du das beschreibst, klingt das nach einem generellen Konstruktionsfehlere. Eine Skizze wär natrlich gut, um da besser drüber nachdenken zu können. Steht also die gepolsterte Platte mit einer ebenfalls gepolsterten Kante auf deinem Rahmen, und du willst die dann mit Schrauben, die du in die Kante der Spanplatte schraubst fest und stabil bekommen? Diese Kante der gepolsterten Platte ist doch dann nicht sichtbar? Dann die Polsterung nur von vorn an die Platte tackern, und darunter wieder die Plattenkante frei machen, dann Montagekleber auf die ganze Kante und die Platte auf das Kantholz leimen, mit Spanplattenschrauben nur sichern. Wenn dieser Leim komplett abgebunden ist, von unten durch die Latte möglichst tief Dübellöcher bohren, und Dbel dort einleimen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu fallen mir nur Eisenwinkel/ Eiseneckverbindungen ein, die genau die gleiche Länge haben, wie der "hintere Bereich". Die Längen der Verbindung müssen aber gleich lang sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?