geplantes und ungeplantes sparen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Winny, also was ich mir vorstelle: geplant: zB Bausparvertrag abschließen, monatlichen Abbuchungsauftag mit einer gewissen Summe vom Konto auf ein Sparbuch. Ungeplant: zB in ein Restaurant gehen und nach Durchsicht der Speisekarte ein billigeres Gericht wählen oder in einem Geschäft etwas kaufen, das billiger ist, weil einem einfällt, dass man dabei einiges einsparen könnte. LG Korinna

Wenn man das auf dieser Ebene sieht kann man auch sagen:

geplant: man möchte sich ein Auto zulegen, und spart dafür

ungeplant: man wird plötzlich arbeitslos oder die Wirtschaft steckt in einer Krise und man muss deshalb sparen

0

Was möchtest Du wissen?