Gepäckverlust (Koffer) bei Busfahrt in England

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt eine 24-Stunden-Hotline für verloren gegangene gepäckstücke bei National Express: https://help.nationalexpress.com/help/general/lost_property

Hier die Policies von National Express für solche Fälle:

7.10 Notification of loss or damage: If during any journey you should lose any of your luggage or any of your luggage is damaged you must notify a member of our staff as soon as possible after your discover the loss or damage. You must confirm any loss or damage of your luggage within 72 hours after the end of your journey by writing to the Lost Property Department at National Express Limited, P.O. Box 9854, Birmingham, B16 8XN, or email us at customer.relations@nation alexpress.com or any other advertised address for the purpose. If you do not notify us of any loss or damage to your luggage as required, then we will not be liable for that loss or damage.

Und besonders wichtig hier die Haftung:

7.11 Our liability for loss or damage to Luggage: Your luggage shall be at your risk at all times, and we will only be liable for any loss of or damage to your luggage caused by our negligence. Our maximum liability to you for any loss of or damage to your luggage, whether for breach of contract, breach of any duty of care in relation to the luggage, our negligence, or any deliberate or negligent acts of any of our employees, agents or representatives, shall be limited to £500 for all such loss or damage. You should insure your luggage with reputable insurers against all usual and normal risks of loss or damage, to the full replacement value of the luggage, with no excess.

Vielen Dank für die Antworten, die Haftungsbedingungen hatte ich zuvor nicht gekannt.

Tatsächlich ist er Koffer nach 4 Wochen und unzähligen Telefonaten wieder aufgetaucht. Anscheinend haben die Verantwortlichen beim Busunternehmen es doch irgendwann als einfacher empfunden, genauer im Depot nachzusehen, als immer wieder am Telefon neue Ausreden zu erfinden. Nach einigen Diskussionen über die Schuldfrage (wobei offensichtlich die Schuld nicht bei meinem Sohn lag) hat man den Koffer mit dem nächsten Bus des Unternehmens in unsere Stadt gebracht.

... und die Moral: nicht aufgeben, immer wieder telefonieren, bis der Gegner aufgibt ;-)

Auf deren Webseite wird sicher etwas zur Versicherung von Koffern stehen - schau dich da mal ub.

Was möchtest Du wissen?