Gepäck im Urlaub

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bedauerlicherweise ist das gerade scheinbar in Mode, den Passagieren noch strikter ans Gepäck zu gehen und die Beförderung von Gepäck zu verteuern.

Ich persönlich würde es ja besser finden, wenn man bei Flugbuchung auch Größe und Gewicht des Passagiers angeben müsste und zu Dicke dann zwei Plätze buchen und zahlen müssen. Finde es nämlich ein Unding, dass man manchmal jemand neben sich ertragen muss, der noch die Hälfte vom Nachbarsitz mit ausfüllt. Aber beim Gepäck wird blöd gemacht......

herbsti1 12.06.2014, 12:45

Da hast Du Recht.Ich wiege 50 Kilo und muss 5 Kilo Gepäck bezahlen.Der nächste mit 150 Kilo Eigengewicht darf ohne Aufpreis rein....Komisch ...vor ein paar Jahren ging das alles reibungslos.Aber klar....man hat ne Neue Einnahmequelle entdeckt.

1

Wenn ihr zusammen am Check-Inn seid KANN es durchgehen dass das Gewicht zusammengelegt wird; muss aber nicht. Die 15 Kilo beziehen sich auf 1 Person.

Das mit dem Gewicht ist bon Fluglinie zu Fluglinie unterschiedlich ;) guck mal nach wie das genau bei deiner ist. Wenn jemand mit dir fliegt der weniger als das Maximalgewicht hat dann wird das auch zusammengerechnet ohne aufpreis in der regel

Denk doch bitte mal an die Mitarbeiter der Gepäckabfertigung. Die finden sicher nicht, dass ein Koffer mit 40kg 0 2 Koffer mit 20kg ist. Die müßen die nämlich vom Band in den Gepäckcontainer verladen und nachher wieder raus aus dem Container auf Band packen.

Das hängt von der Fluglinie ab. Viele Billigairlines verdienen an Zusatzkosten....

herbsti1 12.06.2014, 10:43

Na ja...ein Billig Anbieter ist das eigentlich nicht.Ganz normaler Charter Flug.Gebucht im Reisebüro.

0
Blindi56 13.06.2014, 08:58
@herbsti1

auch da kommts drauf an, welche Fluggesellschaft man bekommt.

Wir sind zuletzt mit tui (da gilt das derzeit auch noch) und Lufthansa geflogen, hatten jeder 20 KG Gepäck frei und es war egal, wie sich das auf 2 Koffer verteilt hat.

0

OMG, sollen die Mitarbeiter am Flughafen auch noch prüfen müssen, ob ein Paar ein Paar ist? Wo ist dein Problem? Packt als Paar halt zwei Koffer mit jeweils 20 Kilo und gut ist es.

peterobm 12.06.2014, 11:01

Beim Check-Inn ist ne Waage, alles weitere erübrigt sich. 20 + 15 = 35 Kilo. Bei dir kämen nochmals 5 Kg Übergepäck kostenmässig dazu.

0
herbsti1 12.06.2014, 12:51
@peterobm

Es ging darum das ich 40 Kilo für uns zwei gebucht habe und auch schon bezahlt!!! Im Reisebüro wurde mir gesagt das man aufpassen muss und das genau auf beide Koffer aufteilen muss.Ansonsten zahl ich noch einmal.Und das sehe ich nicht ein.40 Kilo sind vierzig Kilo.

0
herbsti1 12.06.2014, 12:49

Häää...wieso prüfen?....Als Paar checkt man doch gemeinsam ein.Wir haben ja auch nur einen gemeinsamen Flugschein.Versteh ich jetzt nicht.Ich rede davon das wenn wir zwei Koffer haben es nichts bringt wenn ich nur 15 Kilo habe und er 25...Was ja wohl erlaubte 40 Kilo ausmacht.Da von rede ich.Ist doch wohl Wurscht wie das verteilt wird.Das war immer so.

0
  • Deutsche Sprache => schwere Sprache.

  • Deutsche Regeln => unverständliche Regeln.

  • Gewicht ist immer pro Koffer zu rechnen. Bedenke, die Kofferträger sind nicht immer "Bodybuilder" !

herbsti1 12.06.2014, 12:43

Das ist schon klar...jetzt kommt trotzdem ein aber.Auf dem Rückweg dürfen wir als Freigepäck pro Koffer 23 Kilo!!!....Ob das dann Bodybuilder sind?...hmm......Was ich sagen will ist... das es reine Willkür ist mit dem Gepäck...Glaubst Du im Ernst das es irgent jemanden interessiert was der Kofferträger an Gewicht schleppen muss?..Ne ne das hat nur mit Profit zu tun...sonst garnichts.

0

Nein, das gilt pro Gepäckstück.

herbsti1 12.06.2014, 10:42

Wenn man aber zusammen verreist mit zwei Koffern...und man das bezahlt hat....sollte das doch egal sein in welchem Koffer mehr ist.40 Kilo bleiben es ja.Versteh einer die Welt...Aber Danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?