Gepäck bei Ryanair Flüssigkeiten

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Mitnahme von Flüssigkeiten ist nicht abhängig von der Airline, sondern gilt generell - aber nur für Handgepäck. Im Aufgabegepäck kann man mitnehmen, was man möchte. Bei Handgepäck nicht mehr als 100 ml pro Behälter und in einem verschliessbaren Plastikbeutel, 20x20 cm.

Anscheinend ist die Menge bei Raynair unbegrenzt..diese Aussage habe ich gefunden

Alle Ryanair Handgepäck Bestimmungen müssen außerdem eingehalten werden. Sie dürfen nur kleine Flüssigkeitsmengen im Handgepäck mitführen. Dazu zählt auch, dass Ryanair Handgepäck Flüssigkeiten in getrennten Behältern in einer Maximalmenge von 100 Millilitern verpackt sein müssen. Und diese Behälter mit den Ryanair Handgepäck Flüssigkeiten müssen wiederum in einer Tüte, die  20 x 20 cm groß ist, versteckt werden. Nur so können Flüssigkeiten im Ryanair Handgepäck ducrhleuchtet werden und auch Laptops, die mitgeführt werden, müssen am Flughafen aus dem Ryanair Handgepäck herausgeholt werden. Wenn man also vorhat Ryanair Handgepäck kaufen zu gehen, sollte man auch an eine Plastiktüte denken. Auch Ryanair Handgepäck Koffer werden immer beliebter, da darin alles verstaut werden kann. So kann mit dem Handgepäck bei Ryanair sicherlich nichts mehr schief gehen. 

Quelle: http://handgepaeck-info.com/ryanair-handgepack/


10 mal 100ml. Das gilt aber nur fürs Handgepäck und ist bei anderen Fluglinien genauso. Für die aufgegebenen Koffer besteht keine Beschränkung.

1
@relax99

Aha..da ich in Kürze auch fliege..und nur mit Handgepäck..weiß ich um die 10 x 100 ml!!

1
@amdros

Ihr solltet euren Lehrer nochmal fragen. Warum ein koffer für zwei. Wenn Ihr nur mit Handgepäck fliegt hat jeder kostenlos Anspruch darauf sowie zusätzlich eine kleine Handtasche.

0

Das hat nichts mit Ryanair zu tun. Die Sicherheitsbestimmungen für Flüge, die in der EU starten oder landen sind für alle gleich.

Was möchtest Du wissen?