Gepäck - psychosomatische Klinik

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich hab ganz schön doof gegeuckt als ich mit meinem Koffer und einer Tasche da angekommen bin. (5 Wochen)

Manche Leuten haben ihren halben Haushalt mitgebracht!!!!

Heizlüfter und offenes Feuer sind in den meisten Kliniken verboten ;) Ansonsten kommt es drauf an, wohin du kommst. Gib mal den Kliniknamen + Erfahrungen  bei Google ein. Es gibt so'n Forum, in dem sich die Patienten auch schon vor Anreise austauschen.

Gute Besserung und viel Erfolg

Danke :) Hab mir auch schon einige Erfahrungsberichte durchgelesen, aber da stand meist nur die Qualität des Personals und der medizinischen Behandlung etc.

0
@Emily4erdbeer

Hoffentlich gefällt es dir! Versuche die Zeit aber auch für dich zu nutzen und probier mal ein bisschen abzuschalten.

Ach,... stricken ist in solchen Einrichtungen übrigens auch total "in"  :D

0
@Emily4erdbeer

Um ehrlich zu sein habe ich schon alle Ergebnisse von zwei kompletten Google-Seiten auf die Anfrage "Thure von Uexküll Klinik Erfahrungen" durchgelesen^^ Hab aber zum Thema Gepäck nichts gefunden ;)

0
@Emily4erdbeer

Du bekommst noch eine Liste von denen. Wie früher für 'de Klassenfart ;)

Handtücher und Bettwäsche, Klopapier und Essen werden i.d.R. gestellt. Den Rest musste mitbrigen. Bei uns gehörten dazu auch die Getränke!!!

1
@icke1609

Ok, also Klopapier hab ich jetzt auch nicht erwartet, dass ich das einpacken muss :D Aber Trinken? Also wenn das bei mir so ist, dann packich einen Koffer voll Wasser ein.

0
@Emily4erdbeer

Ich konnte es auch nicht fassen! Die Klinik war auf'm Berg und ich wg. ner chronischen Schmerzerkrankung da. Dachte echt, das wär n Witz. Oder man konnte sich da n Kasten Wasser für n Wucherpreis bestellen.

Hab das ganze recht schnell (hauptsächlich wg. was anderem) abgebrochen und mich wieder vom Acker gemacht.

Nimm dir Tee oder Löskaffee mit. Dann brauchste nicht ganz so oft laufen... Total bekloppt^^

1
@icke1609

Ich hoffe in der Thure von Uexküll Klinik ist das anders, habe fast nur super Bewertungen gelesen und die Klinik ist auch erst vor ein paar Monaten umgezogen, d. h. es ist viel erneuert worden :)

Schade, dass dir die Klinik nichts gebracht hat, ich hoffe dir geht es inzwischen besser. Darf ich fragen mit wie vielen Jahren du dort warst?

0
@Emily4erdbeer

Hatte mir die Seite mal angeschaut. Sieht wirklich nicht schlecht aus. Ich war 2013 (mit 30 ) da (Jaaa, ich bin alt!).

Danke der Nachfrage, mir persönlich hat am meisten der Osteopath helfen können. Das zusammen mit einer Ernährungsumstellung. Ist zwar noch immer nicht alles "supi" aber besser als anfangs.

LG

0
@icke1609

Das ist doch nicht alt, 103 ist alt :D

Freut mich, dass es dir besser geht :)

0

Wenn du schon weißt, in welche Klinik es geht, kannst du dort anrufen und nachfragen, welche Gegenstände verboten sind. Es ist aber auch nicht schlimm, wenn du etwas Verbotenes dabei hast- die Betreuer bewahren es dann einfach bei sich auf, z.B. dein Handy.

Nimm so viel Gepäck mit, wie du möchtest. So ein Klinikaufenthalt kann verdammt anstrengend sein und dann ist es doch schön, wenn du viele schöne Dinge wie gemütliche Kissen, interessante Bücher und Schreibkram dabei hast. Gut möglich, dass es ein paar Leute gibt, die schief gucken, aber so what? Dein Gepäck braucht andere ja gar nicht zu interessieren. Also mach es lieber dir selbst recht als anderen.

Danke für die Antwort :)

0

Hallo Emily4erdbeer, es gibt normalerweise keine Beschränkungen, was das Gepäck betrifft. Es gibt meist in den Kliniken eine Waschmaschine, also musst du es mit Klamotten nicht so übertreiben. Und die anderen Sachen würde ich einfach mitnehmen. Ich weiß nicht wie groß dein Zimmer sein wird, möglicherweise bekommst du mit so vielem Gepäck Platzprobleme, aber wenn du Besuch bekommst, gibst du ihm überflüssiges Zeug einfach mit nach Hause. Gute Besserung!

Was sollte ich für eine psychosomatische Klinik in den Koffer packen?

Ich habe bisher das Übliche auf meine Liste geschrieben, was man auch in den Urlaub mitnimmt (Kleidung, Bad-/Hygieneartikel, Geldbeutel, Buch,...)

...zur Frage

Wer hat schon Erfahrungen mit psychosomatischen Kliniken?

Gesundheitsbedingt soll ich für 6 Wochen in eine psychosomatische Klinik gehen ( Burnout), kann mir jemand zu solchen Kliniken-aus eigener Erfahrung- was sagen?

...zur Frage

War jemand schon mal in der AHG Klinik Waren Müritz?

Würde mich über Kommentare / Erfahrungsberichte sehr freuen!

Sollte ich unbedingt etwas wissen, so schreibt es mir bitte!

...zur Frage

Wann ist eine psychosomatische (Akut)klinik und wann eher eine psychosomatische Reha sinnvoll?

Ich habe schon beide Klinikformen kennengelernt, aber mir erschließt sich noch nicht so recht in welchem Fall welche besser ist. Für die Aufnahme in die Akutklinik musste ich auch mehrere Monate warten, also mit der Dringlichkeit hat es wahrscheinlich weniger zu tun. Ich weiß eben, dass der Kostenträger ein anderer ist. Aber wie entscheide ich denn dann, ob eine Reha oder ein "normaler" Aufenthalt besser geeignet ist?

...zur Frage

Ich verliere immer und immer wieder die Lebenslust - Habt ihr Tipps?

Immer wenn ich denke mir geht es psychisch wieder einigermaßen gut, zieht mich eine Kleinigkeit runter und ich will am liebsten nicht mehr leben. Das geht schon seit Jahren so und ich will das einfach nicht mehr. Ich habe schon einige Therapien gemacht und egal wie sehr ich mich anstrenge, letztendlich lande ich immer wieder mehr oder weniger am selben Punkt. Was kann ich tun, außer mich umzubringen oder töten zu lassen, dass diese Gedanken aufhören und ich immer wieder so instabil werde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?