Geozentrisches Weltbild

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es hatte noch niemand die welt umsegelt

die kirche hat es behauptet und die menschen hatten lieber seelenheil, als sich mit dingen zu beschäftigen, die nichts mit ihrem (schweren) alltag zu tun hatten ;)

außerdem gilt das heliozentrische weltbild als eine der 2 großen demütigungen für die gesamte menschheit...neben freuds lehre, dass wir nicht "herr unserer selbst" sind ;)

was heißt behaupten? Die Kirche hat es propagiert und keiner hat es hinterfragt. das heißt nicht dass alles und jeder daran geglaubt hat aber ich meine damals im Alltag hat es keine Rolle gespielt - den heutigen Alltag könnte man sich ohne Relativitätstheorie und Quantenphysik garnicht mehr vorstellen.

weil die menschen nicht wahr haben wollten, dass sie als krone der Schöpfung , nicht im Mittelpunkt standen, und weil sich niemand dafür interessiert hat

Was möchtest Du wissen?