Geox Schuhe bei Schweißfüßen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu den Schuhen kann ich leider nichts sagen. Aber ein Tip bei Schweißfüßen: Nach dem Fußbad die Füße mit Mentholöl einreiben.

Bei Schweißfüssen TGL waschen!!! und wenn möglich reine Lederschuhe

0
@Sahaki

Erzähl das mit den Lederschuhen bitte mal einem 14jährigen.

0
@Scorpionin71

ist aber in der tat so, denn die meissten schweissfüsse entstehen durch syntetik an den füssen. und was anderes benutzen die von geox auch nicht. und das mit der atmenden sohle ist theoretisch nicht schlecht, aber in der praxis sind die sohlen nicht dicht, heisst nasse füsse. ich bin schuhmacher und habe schon auf unzählige geox andere sohlen gemacht, weil die leute nasse füsse bekommen haben.

0
@tingletanglebob

Das mit durch Synthetikschuhe Schweißfüße gefördert werden ist mir klar und dem habe ich auch nicht widersprochen. Aber danke für die Aussage über die Geox-Schuhe. Dann kann ich mir das Geld sparen. Denn billig sind die nicht.

0

Ein Arbeitskollege hatte geox. Die waren bequem und auf jeden Fall dicht. Aber wenn er aus den Schuhen geschlüpft ist (was er relativ oft tat) hat es schon stark gerochen. Also kauf dir bitte normale Schuhe!

ist genial weil die füße atmen können. nein da kommt nix rein!

Was möchtest Du wissen?