Geografie: Kann mir bitte jemand den Prozess der "Suburbanisierung" erklären (möglichst in eigenen Worten)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vereinfacht gesagt:

die Tendenz (die es heute eigentlch gar nicht mehr in großem Umfang gibt), dass viele Menschen aus den Großstädten in die UMGEBUNG der Großstädze ziehen, also in Gemeinden außerhalb der Stadtgrenze der Großstädte, weil dort Grunstücke und Mieten deutlich billiger sind.

suburb (engl.)  = Vorstadt.

siehe steiluca!

Tatsache ist aber, dass derzeit eher wieder eine gegensätzliche Bewegung bei vielen Einwohnern (insbesondere Singles)  festzustellen ist, und diese heißt :

Raus aus den Vorstädten, weg vom Land,  rein in die Stadtmitte der Metropolen - FALLS man sich das leisten kann. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steiluca
26.05.2016, 23:54

Da gebe ich dir Recht Bswss, manche Städte verlagern heutzutage sogar schon ihre Verwaltungseinrichtungen in die Peripherie um der starken Urbanisierung entgegenzuwirken.

0

Hey:)

Erstmal die allgemeine Definition von Suburbanisierung.

Suburbanisierung, in hoch industrialisierten Ländern die durch die Stadtflucht verursachte Expansion der Städte in ihr Umland und die damit verbundene innerregionale Verlagerung des Wachstumsschwerpunktes von Bevölkerung, Produktion, Handel und Dienstleistungen aus der Kernstadt in das städtische Umland.

Das bedeutet, dass Menschen aus ihrer Stadt in das Umland (Peripherie) ziehen, weil Sie dort bessere Lebensumstände haben (mehr Jobs, mehr Freizeitmöglichkeiten..) Es kann auch sein, dass Menschen ins Umland "verdrängt werden, da die beispielsweise die Mietpreise in den Städten zu hoch sind.

Also ist die Suburbanisierung im Groben das Gegenteil zur Urbanisierung (Menschen ziehen von der Peripherie in die Stadt)

Wenn du es nochmal ganz genau wissen willst, empfehle ich dir diesen Link :

http://www.spektrum.de/lexikon/geographie/suburbanisierung/7841

Lg steiluca:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Großstadt (Urban), drumrum bildet sich ein Gürtel mit Wohnungen, Einkaufszentren, Geschäften, Zulieferern usw. Das in dem Gürtel drumherum ist die Suburbanisierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich Menschen aus der Stadt kommend in Umlandgebieten (= Agglomerationen) niederlassen, nennt sich dies Suburbanisierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?