Geogitter als Entkopplungsmatten zum Fliesen nutzen?

3 Antworten

Wie der eine Vorgänger schon geschrieben hat am besten vorbehandeln,Grundieren, dann die dünne Schicht Ausgleichsmasse und dann würde ich die BLANKE PERMAT verlegen. Ist für mich die beste Entkopplungsmatte auf dem Markt und auch  grad für Holzböden super.
Arbeite mit der BLANKE PERMAT sehr oft und habe noch nie Probleme gehabt

Ist Murks!

Du wirst es dann ein zweites Mal machen und letztendlich nichts gespart haben!

Ist leider fast immer so mit Bausachen!

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
1

Danke für fie Antwort.

Was empfiehlst du stattdessen Entkopplungsmatten oder Trockenestrich?

0
37
@Lunpi

Nun ja Trockenstrich wäre schon gut, das Problem ist der hohe Aufbau. Und dann weiß man immer noch nicht, ob die Dielen sich darunter nicht doch bewegen.

Sinnvoll ist es, die Dielen alle sorgfältig auf Bewegungen zu prüfen und auf den Tragbalken nachträglich zu befestigen. Anschließend Dielen abschleifen und grundieren. Danach eine Ausgleichmasse über die Dielen, so dass eine plane Fläche zum Verlegen entsteht. Darauf dann Entkopplingsmatten, darauf Fliesen. Ausgleichmasse, Kleber und Fugenmörtel in Flexvariante!

Kostet! Aber anders geht es bei Fliesen auf Holz nicht. Alternativ rate ich dazu, zu überlegen, ob die Dielen belassen und aufgearbeitet werden könnten. Das geht mittlerweile sogar für Bäder.

2

Fliesen über Holzdielen halte ich für gar keine gute Idee. Die Dielen brauchen einfach Luft, um trocken zu bleiben und damit lange halten zu können. Wenn du die Dielen mit dichten Fliesen quasi wegsperrst, faulen die die Dielen weg und du brichst eines Tages ein.

Putzen des Arbeitsplatzes in der Freizeit?

Hallo Gemeinde.

Ich habe ein Problem: Ich bin als Koch angestellt und meine Cheffin meinte heute nach der Arbeit zu mir, dass sie mir 2 Stunden meiner Arbeitszeit abzieht, da ich in der Zeit die Fliesen in der Küche geputzt habe und da nicht als Arbeit gezählt werden kann.

Als Erklärung: Ich habe nebenher einige Sachen vorbereitet für die morgige Schicht und fürs Wochenende. Habe also quasi gearbeitet und geputzt. Ich betone hier eindringlich, dass wir zwar für die Reinigung der Küche zuständig sind, es mir auch nur darum geht, ob Sie mich dazu verdonnern kann in meiner Freizeit unentgeldlich die Küchenwände zu putzen.

Es geht hauptsächlich um die Versicherungslage bei Unfällen, wenn jemand von der Leiter fällt, während wir in unserer Freizeit unentgledlich die Fliesen wischen.

Es steht nichts im Arbeitsvertrag oder Neben- bzw. Zusatzverträgen.

Danke und Gruß im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?