Geöffneter Brief im Briefkasten..Geld weg was kann ich machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst nicht viel machen, von der Post gibt es keine Entschädigung, wer Geld mit der Post versickt trägt selber das Risiko, die Post haftet nicht für den entstandenen Schaden. 

Du könntest höchstens eine Anzeige gegen unbekannt machen, das ist Diebstahl und ein Verstos gegen das Briefgeheimnis, ein Brief darf nur vom Empfänger geöffnet werden. Dein Geld wirst du durch eine Anzeige aber auch nicht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franschi171293
15.12.2015, 15:31

Aber man hat ja eindeutig gesehen das der schon geöffnet wurde.. selbst dann nicht ? Ich hab jetzt erstmal eine Beschwerde bei der Post eingereicht vielleicht hab ich ja Glück und die kommen mir entgegen! Danke 

0

Warum verschickt man eigentlich Geld in einem Brief? Dafür gibt es überweisungen. Viel sicherer.

Klar kannst Du eine Anzeige gegen unbekannt stellen. Aber die Aussichten auf Erfolg liegen bei nahezu 0%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hast du leider pech gehabt. wenn man geld versendet dann auch mit der entsprechenden versandart. einfacher brief wird nicht ersetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige gegen unbekannt, wars der Postbote oder ein Nachbar? hat sonst noch jemand einen Schlüssel, oder wuste jemand das Du Geld erwartest?w

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franschi171293
15.12.2015, 15:29

Es könnte nur der Postbote gewesen sein.. einen Schlüssel haben nur mein Mann und ich. Und das ich Geld erwarte dürfte auch keiner wissen

0

Da hast du leider Pech und kannst keine Schadensersatzansprüche geltend machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld mit der normalen Post zu versenden ist m.E. sogar verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nonamestar
15.12.2015, 14:58

...außer als Wertbrief...

0

Was möchtest Du wissen?