geocaching mit Kindern

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schau Dich bei geocaching.com und opencaching.de um. Wenn der Owner sein Listing "sauber" erstellt hat, hat er auch das entsprechende Icon für kindergerechte Caches angebracht. Das kann man auch über die Filterfunktion beim erstelen von Pockequeries suchen lassen. Ansonsten wähle Caches der kleineren Schwieirigkeitsstufe. D (Difficulty) 1 - 1,5 ist meist für Kinder bis 10 Jahren geeignet, D4 und 5 sind am schwierigsten. D2 ist auch noch ok.

Bei der Terrainwertung achte darauf, dass sie maximal bis T2,5 geht, bei kleineren Kindern (bis 10 Jahre) bis maximal 2. Ältere Kinder schaffen auch T3. Achte bei Multicaches darauf, ob die Streckenlänge oder die ungefähr benötigte Zeit angegeben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?