Genyfix ..... Wann wieder Periode

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach dem Absetzen eines hormonellen Verhütungsmittels kann der Zyklus entweder direkt wieder weitestgehend normal ablaufen, oder es kann zu anfänglichen Zyklusstörungen kommen.

Ohne Einblick in den Zyklus bemerkt man meist nur, dass die Zyklen verlängert sind. Beobachtet man seinen Zyklus sympto-thermal und erlangt somit einen Einblick in das Zyklusgeschehen, wird man möglicherweise eine verlängerte Eireifungs- und/oder eine verkürzte Gelbkörperphase oder auch mal Zyklen ohne Eisprung feststellen.

Diese Störungen regulieren sich aber normalerweise innerhalb von 9 bis 15 Zyklen wieder ein. Es kann also sein, dass das - je nach Zykluslänge - sogar ein Jahr und mehr in Anspruch nimmt.

Die Blutung, die du zuletzt hattest, war die Hormonentzugsblutung, die man normalerweise in den Einnahmepausen bekommt. Da du nicht nach spätestens 7 einnahmefreien Tagen wieder mit der Einnahme aus einem neuen Blister begonnen hast, fängt dein Körper nun an, den natürlichen Zyklus wieder anzukurbeln. Und das kann, wie gerade beschrieben, durchaus eine Weile dauern. Es kann aber auch schnell gehen und du bekommst in Kürze wieder eine natürliche Menstruationsblutung.

Da wir hier bei gutefrage aber nicht in deinen Körper reinschauen können, wirst du einfach abwarten müssen. Niemand kann dir sagen, wann du mit deiner ersten natürlichen Menstruation seit Absetzen der Pille rechnen kannst.

Du könntest aber in Zukunft deinen Zyklus nebenbei sympto-thermal mit der Methode "Sensiplan" beobachten. Dann weißt du in Zukunft immer, in welcher Phase deines Zyklus du dich befindest und wann die nächste Blutung fällig ist.

LG

  • Nach Absetzen der Pille muss sich der natürliche Zyklus erst wieder einpendeln. Man kann nicht genau vorhersagen, wann die nächste Menstruation eintreten wird.
  • Sicher ist aber, dass es reiner Zufall wäre, wenn die natürliche Menstruation just dann kommen würde, wenn Du sonst eine Pillenpause eingelegt hättest. Daran musst Du Dich also nicht orientieren und brauchst Dir keine Sorgen zu machen.
  • Die Gynefix ist ein sehr verlässliches und empfehlenswertes Verhütungsmittel. Berichte doch mal kurz, ob du inzwischen zufrieden bist und die Menstruation eingetreten ist.

Hallo Swittma2,

unter der Pille hast du keine normale Regelblutung, also auch keinen Zyklus. Die Blutung die du nach jedem eingenommenen Pillenblister bekommst ist lediglich eine Hormonentzugsblutung und gibt keinerlei Aufschluss über Geschehnisse in deinem Körper. Die wenigsten natürlichen Zyklen sind 28 Tage lang..... durchschnittlich sind die weiblichen Zyklen 26-32 Tage lang. 28 ist nur die künstliche Pillen-Zyklus-Länge. Nach absetzen der Hormone muss sich das feinabgestimmte Regelwerk erst einmal wieder erholen und lernen zu arbeiten. Das kann dauern. Je nach dem wie lange du die Pille genommen hast auch 1-2 Jahre. Solltest du nach 3-4 Monaten noch keine Blutung bekommen haben, würde ich nochmal zum FA gehen. Aber mach dir vorerst keine Sorgen!!! Wenn du ängstlich wegen einer SSW bist, kannst du ja auch ein mal im Monat einfach einen SSW-Test machen, bis du deine Periode wieder bekommst. Aber die GyneFix ist ein sehr sicheres Verhütungsmittel!!!! Vertraue ihr ruhig :) Habe sie auch schon seit über einem Jahr. Mehr über den weiblichen Zyklus erfährst du auch hier: www.fruchtbare-tage-berechnen.info

so dass ich sie jetzt nach 21 tagen wieder bekommen müsste ?

Wie kommst du darauf, dass die Periode nach 21 Tagen einsetzen sollte? Du hast gerade die Pille abgesetzt und kannst ja garnicht wissen, wie lang deine Zyklen sind.

und das das bis zu 3 Monate dauern kann bis ich meine Tage wider bekomme ?

Es kann auch wesentlich länger dauern, bis sich wieder alles normalisiert.

Was möchtest Du wissen?