Genug Platz oder reicht das nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lieber Fragesteller.

Zuerst möchte ich Dich darauf hinweisen, dass Gaming Mainboards anders ausgelegt sind (bessere Soundkarte, Wlan, bunte Lämpchen, bessere Bus-Taktung, mehr Overclocking-Funktionen, Streaming-Chipsatz usw.usw.) Das was Du kaufen möchtest ist für meinen Geschmack ein gutes Standart-Motherboard. Auf Standartboards "passen" rein physisch gesehen ALLE Standartkomponenten. Also auch der Boxed-Kühler mit der Graka.

Kaufentscheidend solllte aber sein, ob sie miteinander harmonieren. Wenns ein Gaming PC werden soll dann wäre weder das Mobo oder diese Graka mein erster Griff ins Regal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei soviel Geld würde ich doch eher den Sockel 1151 mit dem i7 6700K und DDR4 Speicher holen. 

Willst du überhaupt übertakten? Ansonsten würde ich eher zu einem Xeon 1213v3 greifen, weil um einiges günstiger, aber nicht viel langsamer als der i7 4790K in Standardtakt.

Wenn du beim Sockel 1150 bestimmte Mainboard Hersteller, wie Asrock oder Gigabyte holst, gibt es Mod Bios bei jzelektronik.de  zum Einstellen des maximalen Turbotakt auf 4 Kernen.

Das würde beim Xeon 1231 v3 8x 3,8ghz bedeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?