Genug Platz im zug für Taschen? (ICE, RailJet)?

5 Antworten

In der Regel schon. Aber auch unter den Sitz oder am Anfang jeden Waggons in diese Regale.

Nur musst du deine Taschen auch über den Kopf heben können und beim Umsteigen ist viel und sperriges Gepäck immer einen Spaß. aber was nicht anders geht, muss irgendwie passend gemacht werden.

Kommt drauf an.

In den alten ICEs hatte man genug Platz. Es fährt ja nicht jeder mit Gepäck - manches sind auch Geschäftsreisende, die nur ein Aktenköfferchen oder so dabei haben.

In den neuen ICEs hat man die Gepäckfächer kleiner gemacht, was natürlich idiotisch ist.

Aber du wirst dein Gepäck schon unterbringen. Es muss ja nicht direkt über deinem Kopf liegen. Wenn dort kein Platz ist, dann bring es ein paar Plätze weiter vorne unter, so dass du noch hinsehen kannst.

"Den" ICE gibt es nicht. Zwischenzeitlich sind nämlich 4 Generationen von ICE´s auf der Schiene unterwegs und entsprechend unterschiedlich ist auch das Innendesign. Aber normalerweise sollten 2 Gepäckstücke kein Problem sein, solange es sich um kein Sperrgut (Ski, Fahrräder oder wie ich unlängst Zeuge geworden bin ein Cello...) handelt. RailJet weiß ich nicht...

55

und so lange der Zug nicht proppevoll ist und alle anderen AUCH so viel Gepäck haben.

Und wenn dann noch ein anderer Zug ausfällt, wo die Leute in DIESEN Zug müssen - möchte ich da nicht drin sein ;-)

0
19

Es gibt aber mehr als vier Generationen: ICE 1,2,3,4 ICE T, ICE TD und ICE V.

0

Was möchtest Du wissen?