Genug platz für eine Katze?

8 Antworten

Wenn die Katze raus kann, dann mag es gehen. Generell ist es wichtig, dass die Wohnung mehrere Räume hat, dass die Katze den Menschen auch mal aus dem Weg gehen kann. Also sollte die Katze überall hindürfen. Wenn in den 45m auch noch Teile der Wohnung katzenfrei bleiben sollen, dann auf KEINEN FALL! Wenn es eine reine Wohnungskatze werden soll, würde ich auch eher davon abraten.

Ich lebe mit 2 Katzen und einem Hund auf 33 qum. und uns gehts gut! Allerdings habe ich einen großen Balkon. Wieviel Zimmer habt ihr, hast du dein eigenes Zimmer in dem du für die Katze einen Kratzbaum aufstellen kannst bzw.kann sie auf Schränke usw. Soll sie nur im Haus leben oder soll sie Freigänger werden(allerdings erst nach mind. 4 Wochen ohne rausgehen) und kastrieren dann nicht vergessen! Hast du Platz für eine Katzenkiste, Fressplatz wo sie in Ruhe fressen kann ?

Das wäre okay wenn Ihr einen Garten hättet wo das Tier Auslauf hätte. 45 qm sind für 3 Personen eigentlich schon zu wenig. Und für ein junges Tier, welches Bewegung braucht, nicht geeignet.

Haben Vegetarier auch vegetarische Haustiere,wie zB Kaninchen oder so?

ich esse auch kein fleisch,bin halt vegetarier,aber ich habe eine katze als haustier,ist man kein richtiger vegetarier,wenn man ein fleischfressendes haustier hat? ob so oder so,ich werde meine katze (meinen kater) nicht weggeben!!!ich liebe meinen kater ich werde ihn für nichts eintauschen (vegetarierwürde und so) er ist erst 1 1/2 jahre alt!!!

...zur Frage

Reicht das was ich bezahle an Strom aus?

Ich lebe in einer 45m² Wohnung. Ich koche jeden Tag und habe meinen Lappi oft am laufen. Zudem manchmal abends der Fernseher. Habe kaum Licht an in meiner Wohnung ( Gamer). Ich zahle ca 40€ und hoffe das es reicht. Wohne erst seit fast 5 Monaten hier. Kommt man damit aus?

...zur Frage

Katze schreit nachts immer... (kastrierter Kater)

Mein Kater ist schon seit 2 1/2 Jahren kastriert und sein Bruder lebt auch bei uns, er ist also nicht alleine. Er hat genug platz in der Wohnung, ist ausgeglichen, spielt gerne, schmust gerne und so weiter. Und dennoch: Sobald wir abends ins Bett gehen, mault er durch die gesamte Wohnung. Er hüpft und springt dabei nicht rum, sondern sitzt ganz ruhig da und schreit. Ich kann euch auch versichern, das der Kater KERNGESUND ist! Was kann der nur haben`?

Ich habe gelesen, man solle solches Verhalten konsequent ignorieren. Das hat ja mal GARNIX gebracht, der schreit jetzt jeden tag mehr, obwohl wir ihn schon mehrere Wochen ignorieren wenn er schimpft. Er kann ja auch ins Bett kommen wenn er will.

Weiß jemand Rat, was ich noch tun kann um ihn das abzugewöhnen?

...zur Frage

Ist das schlecht für die Katze, wenn sie nur in der Wohnung gehalten wird?

Hallo!

Die Katze meiner besten Freundin hat geschmissen.
Mein Freund und ich möchten seit langem ein Kätzchen haben. Wir hätten die Möglichkeit, einen Kater von dem Wurf zu bekommen.
Allerdings ist es so, dass wir die Katze gerne in der Wohnung halten möchten, da wir an einer Hauptstraße wohnen. Momentan ist hier Baustelle und wenn die weg ist, ist hier ziemlich viel Verkehr. Ich habe dann Angst, dass die Katze überfahren wird. Unsere Wohnung beträgt aber nur 45qm. Ist das zu klein für eine Katze? Die Mama von dem Kater ist auch eine Hauskatze.

Danke für die Antworten. :-)

...zur Frage

Weitere Katze adoptieren?

Hallo,

ich habe eine acht jährige Katze, die, seit ich sie mit 17 Wochen bekommen habe, immer alleine bei mir in der Wohnung gelebt hat. Nun ziehe ich endlich in eine große Wohnung, in der auch zwei Katzen genug Platz hätten. Ich bin jetzt am überlegen, ob ich eine weitere Katze aus dem Tierheim adoptieren sollte. Nicht nur, weil ich gerne eine zweite Katze hätte, sondern auch als Gesellschaft für meine alte Katze, da ich häufig tagsüber nicht zu Hause bin. Ich hätte gerne eine Katze ungefähr in dem gleichen Alter (also acht Jahre). Ich mache mir aber Gedanken, ob es vielleicht Katzen in dem Alter nur stresst, wenn plötzlich ein Artgenosse dazu kommt. Und macht es einen Unterschied ob der Neuankömmling männlich oder weiblich ist?

Vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen mit der Zusammenführung von Katzen, von denen eine vorher lange alleine gelebt hat und kann mich bei meiner Entscheidung beraten.

Danke für die Antworten

...zur Frage

Katze halten in kleiner Wohnung

Hallo. ich wohne in einer ca. 50qm großen Wohnung alleine. Ich hätte gerne ein Haustier und es käme nur eine Katze in Frage, weil ich nicht all zu viel Zeit habe. Ist es Tierquälerei eine Katze in so einer kleinen Wohnung zu halten? Was würde ich alles brauchen wenn ich mir eine Katze hole?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?