Genügt Körperpuder zur täglichen Körperpflege?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

also ich reibe mein Gesicht nach dem duschen immermit etwas baby Öl ein und wasche es mit lauwarmen Wasser ab .. danach ist meine haut richtig weich und ffühlt sich gut an .. ich würde es an deiner stelle mal ausprobieren , weil ich nicht glaube dass körperpuder nicht sehr gut für die haut ist .. aber dass ist ja deine entscheidung dass musst nur du allein wiseen weil jede haut ist doch anders , oder? lg , Lussi

Wie ausreichen? Waschen geht dem aber doch wohl voraus? ;-) Puder kann die Haut leicht austrocknen. Aber das merkst du ja dann. Sollte es bei dir passieren, nimmst du eine Lotion oder ein Körperöl zum Sprühen im Wechsel mit dem Puder. Das müßte dann auch ausreichen.

Das kommt doch ganz auf Deine Haut an. Körperpuder wirkt eher etwas austrocknend als pflegend, aber wenn Du bei längerem Gebrauch nicht das Gefühl hast, Deine Haut spannt oder juckt - ist es doch in Ordnung. Auch Dein Alter mag ausschlaggebend sein. Eine junge Haut braucht noch keine "Nährstoffe" (von dem im Puder auch nicht viel zu finden sind). Die ältere Haut hat ganz gern mehr "Pflegestoffe". Du kennst Deine Haut doch am besten. Wenn Du Dich "nur" mit Körperpuder in derselben wohlfühlst, ist alles in Ordnung.

Duftstoffe auf der Haut können beim Menschen zu allergischen Hautausschlägen (Kontaktekzem) führen. Das Ekzem wird begleitet von einem starken Juckreiz und Hautveränderungen wie Rötung, Schwellung, Bläschen, Nässen, Krustenbildung oder Hautschuppung in jeweils unterschiedlich starker Ausprägung. Kontaktallergien auf Duftstoffe haben in der Bevölkerung stark zugenommen. Sie stehen bei Männern an erster Stelle, bei Frauen an zweiter Stelle nach der Nickel-Kontaktallergie.

http://www.vis.bayern.de/technik/fachinformationen/produktgruppen/kosmetik/aromastoffe.htm#Gesundheit


Wir benutzen im Haus nur Babypuder bei Bedarf, d.h. bei Entzündungen, Duftpuder garnicht. Staubwolken, bei denen ich anfangen muß zu Husten, spare ich mir.

Na, wenn du dich außerdem noch wäschst und dich mit dem Puder wohlfühlst, ist doch alles in Ordnung. Schließlich ist die Haut sehr wohl imstande, sich selbst mit Fett zu versorgen.

Körperpuder würde mir zur täglichen Körperpflege nicht genügen, da fehlt mir das Deo!

ich würde mich einfach mal waschen :-)

Du nun wieder!! Zugunsten der Angeklagten bin ich natürlich von einer gewissen Grundreinigung ausgegangen... ;o)

0

Mit der täglichen Körperpflege war das Eincremen und Pflegen der Haut gemeint,nicht das waschen.Den ich finde es gibt ein Unterschied zwischen einer flüssigen Krem und Puder,daher frag ich.

0
@cabriola

Sorry, bin heute bischen streitsüchtig :-)

Aber wenn man die Frage liest, dann kommt einem schon der Gedanke....

Evistie hat mich aber schon richtig verstanden

0
@Lola60

Wenn's Dich tröstet, ich hatte den gleichen Gedanken... aber im Gegensatz zu Dir bin ich heut ein Kuschellämmchen! :o) Auf was müssen wir uns bei Dir heut noch gefasst machen?? In der LE steht der Punchingball... ;o)

0
@evistie

Wie liebenswürdig von dir, ich bin doch sonst auch immer friedlich wie ein Lamm.

Ich denke da wirst du keine Chance haben gegen mich....Bin im Superschwergewicht angesiedelt :-)

0

Ich könnte mir vorstellen dass Du Single bist und nicht weisst warum! Es gibt kein Körperpuder mit "schönen Duftnoten"!

Hmmm... Experte, was? Es gibt sehr wohl gut duftende Körperpuder! Dass Du die offenbar nicht ausstehen kannst, ist eine andere Sache.

0

Was möchtest Du wissen?