Gent-ophtal und Pille?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise musst du dir bei äußerlich angewendeten Arzneimitteln keine Sorgen um Wechselwirkungen mit der Pille machen.

Aber schau zur Sicherheit nochmal in die Packungsbeilage der Augentropfen, da müssen alle bekannten Wechselwirkungen aufgeführt sein.

Lies im Beipackzettel beider Medikamente nach. Wenn dort nichts an Wechselwirkungen zu finden ist, ist alles ok.
Wenn es doch Wechselwirkungen hat, dann musst du ab der letzten Antibiotika-Einnahme 7 Tage lang die Pille korrekt einnehmen (im Notfall die Pause auslassen), bis der Schutz wieder da ist.

Nein! Die gentophtal Tropfen wirken Lokal im Auge und müssen nicht den Verdauungstrakt passieren um zu wirken.

Außerdem beeinflusst Antibiotika an sich nicht die Wirkung der Pille, nur wenn man sich übergibt oder Durchfall bekommt ist die Wirkung eingeschränkt! 

Und das ist leider einer der häufigsten Nebenwirkungen von einer Antibiotika Therapie 

Ne es passiert nichts 

Was möchtest Du wissen?