Genotypen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

manchmal ist bekannt, welcher Genootyp zu welchem Phänotyp führt.

Phenotyp = wie sieht das Lebewesen aus?
Genotyp = welche Gene besitz es?
Point-Gen = sorgt dafür, dass eine Katze die typische Siam-Maske hat. Es ist ein rezessives Gen

z.B. Eine Point- Katze trägt immer zwei Gene für das Point-Gen. Da ist also der Genotyp durch den Phänotyp bekannt.

Wenn du nun eine Point-Katze mit einer Hauskatze verpaarst kommen da nur Katzen ohne eine Pointzeichnung heraus - diese haben aber alle vom Elterntier, dass eine Point-Katze ist ein Gen für Point vererbt bekommen (sind also heterozygot für dieses Merkmal).

Diese Nachkommen sehen also wie eine normale Hauskatze aus (= Phänotyp)- tragen aber trotzdem verdeckt ein Gen für die Point-Zeichnung (= Genotyp).

Wenn du nun eine Katze hast, die eventuell das Point-Gen verdeckt tragen könnte hast du zwei Möglichkeiten, den Genotyp herauszufinden:

A) Du verpaarst die Katze mit einer anderen Point-Katze. Trägt sie das Point-Gen verdeckt müßten 50% der Kitten aus dieser Verpaarung ebenfalls Point-Katzen sein. Fallen nur Katzen ohne Point-Maske trägt die Katze das Point-Gen nicht. Diese Verpaarung sollte man mehrfach machen, um sicher zu gehen, dass es nicht nur Zufall war, dass keine Point-Katze geboren wurde.

B) Du machst einen Backenabstrich von deiner Katze und schickst den in ein Labor ein. Das kostet ca. 30 Euro und dauert 1-2 Wochen. Das Labor schickt dir dann einen Bericht mit dem Genotyp (bezogen auf dieses Merkmal) deiner Katze zurück.

October

October2011 21.11.2012, 00:26

Zur Verdeutlichung der Gencode für das Merkmal Point-Zeichnung:

  • C = Colour “vollpigmentierung” normale Färbung
  • cs = Point-Gen, auch Siam oder Masken-Faktor genannt.

Eine Pointkatze hat also den Genotyp cs cs. Eine Hauskatze den Genotyp C C, und verpaart man eine Hauskatze mit einer Pointkatze haben die Nachkommen den Genotyp C cs

C C = sieht aus wie eine Hauskatze

cs cs = eine Pointkatze

C cs = sieht aus wie eine Hauskatze, ist aber für das Gen cs heterozygot

C cs und C C haben den gleichen Phänotyp, sehen also beide wie eine Hauskatze aus - aber sie haben einen unterschiedlichen Genotyp!

Nur cs cs ist eindeutig, weil hier der Phänotyp eindeutig den Genotyp verrät.

October

0
October2011 21.11.2012, 00:35
@October2011

Dieses Labor würde z.B. anhand eines Backenabstrichs deiner Katze einen Gentest auf das Point-Gen machen.

Das macht natürlich nur dann Sinn, wenn man wissen möchte, ob die Katze im Genotyp C cs oder CC ist, da man ja cs cs auch ohne Gentest anhand des Phänotyps erkennen kann ;-)

http://www.laboklin.de/index.php?link=labogen/pages/html/de/fellfarben/katze/katzefellfarbeallgemein.html

(bitte den Link mittels copy&paste einfügen)

0

Normalerweise stellt sich diese Frage nur im Rahmen von genetischen Experimenten (etwa Kreuzungsversuche), wobei es meistens um wenige Gene (bzw.Merkmale) geht. Man weiss dann meistens von vornherein, welche Zuchtlinien oder Stämme man vor sich hat und kennt den "Genotyp" etwa von Versuchsorganismen (z.B.Bakterien), die man von irgendwo bezogen hat. Man kann natürlich von allen Organismen eine Genomanalyse machen, aber dadurch möchte man nicht den "Genotypen" herausfinden. Wenn man einen Menschen fragt, was für ein Genotyp er ist, beweist man damit, dass man die Bedeutung des Begriffs nicht kennt.

mann welche gen-merkmale zusammenpasen.... z.b FFGG FFgg FFGG ffgg = 2 mal FFGG 1 malFFgg und einmal ffgg genotyp 3:1:1

alle merkmale die idnetisch sind.... schwer zu erklären

Was möchtest Du wissen?