Genossenschaftswohnung, Nebenkostenabrechnung, Kabelfernsehen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ihr müßt das bezahlen, wenn es euch bereit gestellt wird. Ob ihr es nutzt spielt keinerlei Rolle. Es muß euch aber zur Verfügung stehen

Hallo und danke für die Antwort... Aber dadurch, dass das Kabel nicht in unsere Straße verlegt wurde, steht es uns doch eigentlich auch nicht zur Verfügung... Und dementsprechend müssen wir es ja auch nicht zahlen, oder?

0
@Mismid

Wie kann ich denn jetzt am besten dagegen vorgehen? Dadurch, dass wir eine Rückzahlung erhalten sollen, sitzt die Genossenschaft natürlich am längeren Hebel... Mieterschutzbund?? Anwalt??

0

Wenn Ihr kein Kabel habt gibts auch kein Geld dafür.

lass dir doch mal die Rechnung zeigen. Wenn kein Kabel im Haus gibst auch keine Rechnung.

Was möchtest Du wissen?