Genossenschaftsanteile als Verrechnung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Verrechnung ist nicht zulässig. Das weil auf Genossenschaftsanteile nicht der Zugriff möglich ist, welcher auf Mieteneingänge bezogen normal nötig ist.

Es gibt da auch andere versagende Gründe, sich darauf hier einzulassen, bringt nichts.

Nein auf keinen Fall. es sind zwei verschiedene Sachen,genauso wie Mietrückstände nicht mit der Kaution verrechnet werden darf..

Sie hat ja keine Mietrückstände.. sie will falls die fristlose kündigung nicht durchgeht... will sie die Anteile dafür verwenden das mit den Mieten zu verrechnen damit sie eher raus darf aus dem mietvertrag

0

Hallo, möglichen Nachmieter suchen. Zettel an den Supermarkt und Wohnung anbieten. Genossenschaftsanteile werden ausgezahlt, wen das Geschäftsjahr zu ende ist und dann eine Wartezeit von 12 Monaten. Das heißt, wenn du jetzt ausziehst und die Anteile kündigst, dann bekommst du die Anteile im Januar 2013 ausgezahlt. Das Geschäftsjahr geht immer vom 1.1. - 31.12. jeden Jahres.

Gruß Akiram55

fristlose kündigung vom mieter gleich auszug?

Muss man sofort ausziehen wenn mann fristlos kündigt oder hat man 4 wochen zeit?Bitte um schnelle antw. und möglich mit quellen(richterspr.,gesetzt)

...zur Frage

Fristlose Kündigung durch Vermieter nach erfolgter Kündigung durch Mieter?

Kann ein Vermieter nach erfolgter Kündigung durch den Mieter dem Mieter fristlos kündigen und ihn dann sofort "rausschmeißen"? Oder wie lange dauert das und was passiert da genau, wenn man zB die Miete nicht zahlt, wenn die Kündigung schon läuft ???

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Kaution und Genossenschaftsanteile?

haben uns heut ne wohnung angeschaut...vermieter will keine kaution sondern genossenschaftsanteile...worin liegt der unterschied?

...zur Frage

Vortäuschung einer Straftat Kündigung Miete?

Hallo,

Mein Vermieter will mich fristlos kündigen, jetzt hat er gestern die Polizei gerufen und behauptet, dass ich ihn geschlagen hätte. Habe ich aber nicht. Im Gegenteil, er hat mich im Hausflur bedrängt und wollte dies provozieren. Bin aber ruhig geblieben und gegangen. Bis auf meine Freundin gibt es keine Zeugen...

Er hat die Polizei gerufen, welche uns und ihn kurz befragt hat. Anzeige hat er nicht erstattet. Heute liegt in meinem Briefkasten eine fristlose Kündigung und ich soll am 15.02 ausziehen. Darf er sowas? Also vermutlich nicht...aber wie soll ich jetzt vorgehen?

Und ja gekündigt habe ich die Wohnung auch schon. Aber halt nicht fristlos.

...zur Frage

Hundehaltungsverbot

Hallo, mein Freund und ich ziehen bald in eine Mietwohnung. Im Mietvertrag steht, dass Hunde nach Absprache gehalten werden dürfen. Jetzt wollte wir mit unserer Wohnungsgesellschaft abklären das unser Hund mit einzieht nur da wurde uns mitgeteilt das die Wohnungseigentümergemeinschaft entschieden hat das keine Hunde mehr einziehen dürfen, weil schon viele einen Hund haben. Ist das ein Grund uns es nicht zu gewähren? Wir zahlen schließlich diesselbe Miete wie die anderen und nur weil sie schon da wohnen dürfen haben sie doch nicht gleich mehr Recht darauf. Die Wohnungsgesellschaft meinte wenn jemand mit Hund ausziehen würde oder ein Hund sterben würde könnten wir einen Antrag stellen. Ist das so rechtens?

Lg

...zur Frage

Wohnung fristlos kündigen geht das wenn man arbeitslos wird?

Hallo, kann ich meine Wohnung fristlos kündigen wenn ich arbeitlos geworden bin und das Geld nicht dafür mehr ausreicht? Miete beträgt bei mir 705€ warm. ALG bekomme ich 400€.

Darf ich fristlos kündigen ?

PS: weiß auch wohin ich gehen könnte sofort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?