Genossenschafts bank?

2 Antworten

Die Rechtsform der Genossenschaft ist eine Unternehmensform (wie AG, GmbH, etc.). In Deutschland wird sie im Genonnenschaftsgesetz (GenG). Die Genossenschaft ist ein Zusammenschluss von Mitgliedern zur Verfolgung gleicher Interessen. Sie ist eigentlich im ländlichen Bereich entstanden (mehrere Landwirte schließen sich zusammen, um gemeinsam Geräte zu kaufen, oder ihre Ernte gemeinsam zu verkaufen (größere Mengen gewähren bessere Konditionen).

In diesem Zusammenhang haben sich auch Banken in dieser Rechtsform gegründet (z. B. Volksbanken, Raiffeisenbanken). Die Mitglieder erwerben jeweils einen (oder mehrere) Anteil(e). Sie erhalten dafür eine Dividende aus dem Gewinn der Bank und bestimmen z. B. den Aufsichtsrat.

Was möchtest Du wissen?